„Ja!“ zu Diversity

11.06.2015, Osnabrück

(Osnabrück, 11.06.2015) Zum dritten Mal setzten die Mitarbeiter der Piepenbrock Unternehmensgruppe ein Zeichen für die Vielfalt in ihrem Unternehmen. Sie füllten vorgefertigte Karten mit Schlagworten zum Thema „Diversity“ aus und führten diese an einem Whiteboard zusammen.


Anlässlich des 3. Deutschen Diversity-Tages wurden erneut Piepenbrocker des Service Centers in Osnabrück aktiv. Sie ergänzten Karten mit dem Aufdruck „Ich sage ‚Ja!‘ zu“ um ihre Gedanken und Stichworte zum Thema Diversity. Diese hefteten sie anschließend an ein Whiteboard. Schlagworte wie „Toleranz“, „Respekt“, „Integration“ und „Gleichstellung“ waren dort am Ende zu lesen. Mit ihrem Beitrag verdienten sich die Teilnehmer ein Stück des „Kuchens der Vielfalt“, der zu diesem Anlass vom Unternehmen gestiftet wurde. Auf dem süßen Backwerk war das Bekenntnis „Piepenbrock steht für Vielfalt“ zu lesen.

Verschiedenheit fördert innovatives Denken

Der Gebäudedienstleister beschäftigt 27 000 Mitarbeiter aus 121 verschiedenen Nationen. Ihre unterschiedlichen Religionen, Weltanschauungen und kulturellen Hintergründe sowie deren Wert für das Unternehmen unterstrich Arnulf Piepenbrock in seiner Ansprache an die Mitarbeiter. „Jeder trägt seinen persönlichen Teil zu unserer Unternehmenskultur bei. Erst durch die Verschiedenheit entsteht innovatives Denken“, verdeutlichte der geschäftsführende Gesellschafter.

Von Anfang an dabei

Seit der „Deutsche Diversity-Tag“ 2013 ins Leben gerufen wurde, beteiligt sich Piepenbrock ununterbrochen am Aktionstag. Im ersten Jahr stiegen am Service Center Osnabrück 121 Luftballons in den Himmel der Friedensstadt auf – jeder für eine Nation, die bei Piepenbrock beschäftigt ist. Bei seiner zweiten Auflage im vergangenen Jahr beklebten die Mitarbeiter ein Haus mit ihren Gedanken, Ideen und Vorstellungen zum Thema Vielfalt.



<< zurück zur Übersicht

Quelle: www.piepenbrock.de

Logo
„Ja!“ zu Diversity
"Toleranz", "Respekt" und "Vielfalt" - nur einige Gedanken, die Piepenbrocker zum Thema Diversity zu Papier brachten. (Bild: Piepenbrock)
„Ja!“ zu Diversity
Zum dritten Mal beteiligte sich die Piepenbrock Unternehmensgruppe am "Deutschen Diversity-Tag". (Bild: Piepenbrock)
„Ja!“ zu Diversity
Für ihren Beitrag verdienten sich die Teilnehmer ein leckeres Stück vom "Kuchen der Vielfalt" . (Bild: Piepenbrock)