„Ohne Prüfung, keine Versicherung – und keine Entschädigung“

16.02.2016, Osnabrück

Gebäudedienstleister stellt professionelle Industrieservices auf Fachmesse Maintenance vor


Piepenbrock Instandhaltung stellt sich am 24. und 25. Februar 2015 auf der Maintenance in Dortmund dem Fachpublikum vor. Josef Finger, Leiter Piepenbrock Instandhaltungszentrum West und Carlos Vilas, Piepenbrock-Bereichsleiter Prüfservice, werden das Thema wiederkehrende Prüfungen vorstellen.
 
Auf dem Gemeinschaftsstand des Forums Vision Instandhaltung (FVI) der Maintenance wird Piepenbrock sich mit seinem umfangreichen Spektrum an Industrieservices präsentieren. „Unsere Messeschwerpunkte sind die Themen wiederkehrende Prüfungen, technische Reinigung, Werkzeugmaschinenservice und technischer Gebäudeservice“, verrät Josef Finger, der Piepenbrocks Instandhaltungszentrum West leitet. Finger und sein Kollege Carlos Vilas aus Osnabrück werden sich zudem mit einem Vortrag an das Fachpublikum wenden. Am 25. Februar 2016 zwischen 14:30 und 15:00 Uhr referieren die beiden im „ScienceCenter“ der Messe zum Thema „Gebäudeinstandhaltung durch Servicepartner – Praxisbeispiele von elektrischer Prüfung bis zur Komplettbetreuung eines Filialnetzes“. Carlos Vilas, Piepenbrock Bereichsleiter Prüfservice, präzisiert: „Ohne Prüfung, keine Versicherung – und keine Entschädigung.“ Damit unterstreicht er die Bedeutung regelmäßiger Überprüfungen von Betriebsmitteln. Piepenbrock hat für seine Kunden ein deutschlandweites Netz gespannt, mit dem das Unternehmen ortsfeste und ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel, Leitern und Tritte, Türen und Tore sowie Regale prüft und so für Rechtssicherheit sorgt.

Expertise in der Instandhaltung

Mit seinen Dienstleistungen gehört Piepenbrock laut Lünendonk-Studie zu den bundesweit 15 führenden Unternehmen für Industrieservices. Von der Instandhaltung der Produktionstechnik über den Technischen Gebäudeservice und die Technische Reinigung bietet das Unternehmen seinen Kunden ein breites Portfolio an Dienstleistungen. Als Verantwortungsträger für die Sicherheit der Primärprozesse setzt Piepenbrock Instandhaltung auf kurze Entscheidungswege und enge Kommunikation mit seinen Auftraggebern.



 

<< zurück zur Übersicht

 

Logo
„Ohne Prüfung, keine Versicherung – und keine Entschädigung“
Seine Kunden unterstützt Piepenbrock unter anderem mit der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln nach DGUV Vorschrift 3. (Bild: Piepenbrock)