Piepenbrock wird Pate eines Stadtbaumes in Osnabrück

29.10.2012, Osnabrück

Gebäudedienstleister wird Pate eines Stadtbaumes in Osnabrück

Das Osnabrücker Projekt „Stadtbaumpate“ erhält nachhaltige Unterstützung. Die Piepenbrock Unternehmensgruppe pflanzt nicht nur selbst Bäume im firmeneigenen Forst in Brandenburg, sondern stiftete jüngst auch einen „Stadtbaum“ für Osnabrück. Mit ihrem Projekt will die Stadt Osnabrück den Baumbestand im öffentlichen Bereich mittels Spenden vergrößern. „In Osnabrück haben wir bereits jetzt 60.000 Straßenbäume. Durch das Projekt Stadtbaumpate wollen wir Bürger und Unternehmen einladen, sich an der nachhaltigen Begrünung unserer Stadt zu beteiligen“, erklärt Frank Bludau vom Osnabrücker Servicebetrieb den Inhalt des Projekts. Privatleute und Firmen helfen mit, ein Zeichen für eine grüne, lebenswerte Stadt zu setzen.
 
„Einen Baum zu pflanzen bedeutet ein Zeichen zu setzen für die Zukunft sowie unserer Umwelt und unseren Mitmenschen etwas Gutes zu tun“, erklärt Arnulf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe, die Entscheidung, Pate eines Stadtbaumes zu werden. Die neu gepflanzte Walnuss ziert den Osnabrücker Parkweg an der Grünverbindung über den Westerberg und flankiert damit eine der beliebtesten Routen für Spaziergänger. Eine Eichenstele mit Schild weist auf den Stifter des Baumes hin. Piepenbrock engagiert sich bereits seit vielen Jahren im Umweltschutz, indem das Unternehmen in seinem firmeneigenen Forst Rheinshagen für jeden Neuauftrag Bäume pflanzt.

Projekt "Stadtbaumpate" gut gestartet

Das im Frühjahr 2012 angelaufene Projekt wird laut Bludau gut angenommen: „Wir haben in jedem Stadtteil Flächen ausgeschrieben, an denen Stadtbäume gepflanzt werden können. Inzwischen sind es im Rahmen der Aktion etwa 35 Bäume“, sagt der Projektverantwortliche. Ausgewählt werden die Gehölze aus einer breiten Palette von Laubbäumen, die gestalterisch zur Umgebung passen. Der Osnabrücker Servicebetrieb berät die Paten und sorgt im Anschluss für die Pflege der Bäume.


<< zurück zur Übersicht
 

 


Quelle: www.piepenbrock.de

Logo