Neuausschreibung: Bundestag vertraut weiterhin Piepenbrock Sicherheit

06.10.2011, Osnabrück

Sicherheitsdienstleister verteidigt erfolgreich Großauftrag beim Deutschen Bundestag

Die Piepenbrock Sicherheit GmbH + Co. KG (PSI) ist auch weiterhin die erste Adresse für Sicherheitskompetenz im Regierungsviertel. Nachdem die Vertragslaufzeit für Sicherheitsdienstleistungen im Deutschen Bundestag in diesem Jahr ausgelaufen war, setzte sich Piepenbrock im September 2011 erneut im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung mit dem wettbewerbsfähigsten Angebot durch. „Neben unserer Wirtschaftlichkeit überzeugten wir bislang bei der Durchführung unserer Leistungen durch hohe Qualität und Nachhaltigkeit“, betonte Olaf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe. „Dass uns der Auftrag erneut erteilt wurde, ist auch ein Beweis für unser leistungsfähiges und wirtschaftliches Konzept, aber auch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre.“ Damit bleibt die PSI ab dem 01. Januar 2012 auch weiterhin mit den Sicherheitskontrollen, Sicherheitsposten- und Brandwachendiensten, der Durchführung von Personen-, Gepäck- und Fahrzeugkontrollen sowie den Pfortendiensten und Postkontrollen in den Liegenschaften des Deutschen Bundestages betraut. Das laufzeitbezogene Auftragsvolumen summiert sich damit auf ca. 28 Mio. Euro.

Piepenbrock seit acht Jahren erfolgreicher Bestandsdienstleister

Kernstück ist der Auftrag für den Deutschen Bundestag, den die Piepenbrock Sicherheit seit 2003 erbringt. Im Reichstagsgebäude, Paul-Löbe-Haus, Jakob-Kaiser-Haus, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und weiteren Verwaltungsliegenschaften des Bundestags werden Personenkontrollen organisiert sowie die Fahrzeugkontrollen an der zentralen Zufahrt zum unterirdischen Erschließungssystem sichergestellt. In den weiteren Verwaltungsliegenschaften führt Piepenbrock zudem Pforten- und Empfangsdienste sowie die Röntgenkontrollen der Postströme durch die PSI durch. Jedes Jahr besichtigen rund 1,1 Mio. Besucher den Deutschen Bundestag, wovon etwa 120.000 als Zuschauer an parlamentarischen Sitzungen teilnehmen. Durchschnittlich 277 Mitarbeiter pro Tag sorgen unter der Führung von Einsatzleiter Zdravko Babic dafür, dass die Arbeit von Abgeordneten, Mitarbeitern, der Bundestagsverwaltung und der Presse ungestört verlaufen kann und die Besucher professionell und unkompliziert durch die notwendigen Kontrollen geleitet werden können. „Für Piepenbrock ist es nicht nur eine Frage von Prestige sondern vor allem eine große Ehre, für diese politisch hochrangige Institution tätig sein zu dürfen“, sagt Babic. „Die Gewährleistung der Sicherheit ist dabei ein unverzichtbares Gut. Dieses erreichen wir mit Fingerspitzengefühl, Freundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Zudem legen wir großen Wert auf freundliche und auch interkulturell kompetente Sicherheits- und Servicemitarbeiter, die erfolgreich dazu beitragen, dass der Besuch des Deutschen Bundestags zu einem Erlebnis wird.“

Auch andere Bundesinstitutionen vertrauen der Sicherheitskompetenz Piepenbrocks

Die exzellente Auftragsausführung beim Deutschen Bundestag hat auch andere oberste Bundesbehörden überzeugt. So vertrauen sowohl das Auswärtige Amt als auch der Bundesrat bei den Einlasskontrollen auf die Kompetenz der PSI-Mitarbeiter. Das bestätigt Ingo Böhlefeld, Leiter Sachgebiet Sicherheit im Auswärtigen Amt: „Bei den vielen Großveranstaltungen in unserem Hause mit hoch angesetzten Sicherheitsmaßnahmen und teilweise über 1.000 Besuchern integrieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut ins Sicherheitskonzept und lassen auch noch nach Stunden nicht in ihrer Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit nach.“

Ebenso haben die politischen Parteien im Regierungsviertel den Service von Piepenbrock für sich entdeckt. So steht beispielsweise die FDP-Bundesgeschäftsstelle, das Thomas-Dehler-Haus, unter dem Schutz der Piepenbrock Sicherheitsdienste. Bereits seit September 2007 gewährleisten die Mitarbeiter 24 Stunden am Tag den Pforten- und Empfangsdienst, die temporäre Veranstaltungssicherung und erbringen weitere Serviceleistungen im Haus.


<< zurück zur Übersicht
 


Quelle: www.piepenbrock.de

Logo