Piepenbrock bleibt die Nr. 1

01.09.2011, Osnabrück

Ranking von „Der Facility Manager“ zeigt die größten Gebäudereiniger Deutschlands

Die Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG verteidigt ihren Spitzenplatz im Ranking von „Der Facility Manger“ (DFM, Heft 9/2011). Alle zwei Jahre erhebt die Fachzeitschrift fundierte Zahlen zum deutschen Markt für Gebäudereinigung. Untersucht wurden zusätzlich zu Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen in Deutschland auch die Umsatzzahlen speziell im Geschäftsfeld Gebäudereinigung. Hier verwies Piepenbrock die Wettbewerber Götz-Gruppe und WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG auf die Plätze.
 
Trotz der allgemeinen Wirtschaftskrise sind laut DFM die Umsätze der befragten Dienstleistungsunternehmen im Geschäftsfeld Reinigung in den vergangenen Jahren gewachsen. So stieg der Umsatz 2009 bei den Gebäudereinigern um 161 Mio. Euro bzw. 6,98 Prozent auf 2,47 Mrd. Euro. Mit einem Umsatzvolumen von 2,57 Mrd. Euro und einer Steigerung um knapp 100 Mio. Euro verzeichneten die Dienstleister im Jahr 2010 einen Anstieg von 3,91 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch wenn Marktbegleiter durch Zukäufe ihre Wachstumsraten teilweise vervielfachten, bleibt Piepenbrock mit seiner erfolgreichen Strategie des organischen Wachstums an der Spitze des Rankings. Arnulf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe, sieht sich im eingeschlagenen Kurs bestärkt: „Innerhalb kürzester Zeit bestätigen zwei unabhängige Fachzeitschriften, dass Piepenbrock Marktführer in der Gebäudereinigung ist. Nicht nur, dass wir von der Größe her unter den zahllosen Handwerksunternehmen Deutschlands die siebte Position belegen, auch in unserer ‚Heimbranche’ haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und uns als Nummer 1 behauptet. Das ist natürlich ein schöner Erfolg und bedeutet für uns einen großen Ansporn, noch innovativer zu werden, um unsere Position weiter auszubauen.“


<< zurück zur Übersicht
 
Quelle: www.piepenbrock.de

Logo

In der Gebäudereinigung ist Piepenbrock die Nr. 1.