Piepenbrock verstärkt United Facility Solutions

Osnabrück, 16.08.2013

Unternehmensgruppe wird Partner von europäischer Allianz für Facility Services

„UFS – United Facility Solutions“ erhält Unterstützung aus Deutschland und Österreich. Die Piepenbrock Unternehmensgruppe erklärt für diese Regionen seine Partnerschaft mit dem in Brüssel niedergelassenen Joint Venture. Die Allianz aus sechs führenden europäischen Facility-Service-Providern hat am 10. Juli 2013 ihre Arbeit aufgenommen und wird mit einem engagierten Team in ganz Europa operieren. Neben den drei Anteilseignern Manutencoop, Clece und Atalian zählen die Partner MITIE, Facilicom und Piepenbrock zum Joint Venture. Die Facility-Management- und Outsourcing-Spezialisten aus Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland bringen ihre Expertise ein, um europaweit operierenden Kunden Dienstleistungen mit hohen Qualitätsstandards aus einer Hand anzubieten. In einem angespannten wirtschaftlichen Umfeld sollen die Auftraggeber angemessene Antworten auf ihre Anforderungen erhalten. Der Umsatz des Joint Ventures beläuft sich auf geschätzte 7 Milliarden Euro. Mehr als 200 000 Mitarbeiter sind für die Mitgliedsunternehmen tätig. United Facility Solutions erbringt Dienstleistungen für nahezu 32 000 Kunden aus allen Wirtschaftsbereichen. Die Geschäftsführung übernimmt der Belgier Dirk Goyvaerts. Für September 2013 ist eine Pressekonferenz in der belgischen Hauptstadt Brüssel geplant.


<< zurück zur Übersicht



Quelle: www.piepenbrock.de

Logo