Planol unter neuer Führung

Osnabrück, 09.01.2015

Reiner Diehlmann übernimmt Geschäftsleitung beim Reinigungschemiehersteller


(Hanau, 09.01.2015) Der Reinigungschemiehersteller Planol hat einen neuen Geschäftsführer. Am 1. Januar 2015 übernahm Reiner Diehlmann die Leitung des Hanauer Unternehmens. Mit seinem Team will er die Themen Forschung und Entwicklung vorantreiben und neue Marktsegmente erschließen.

 
Seit Januar 2015 führt Reiner Diehlmann die Geschäfte des Hanauer Chemiespezialisten Planol. Das Tochterunternehmen der Piepenbrock Unternehmensgruppe produziert seit 1963 Reinigungs- und Pflegemittel für die Gebäudereinigung und liefert eine große Bandbreite an Spezialanwendungen für dieses Segment. Für seine neue Aufgabe bringt Reiner Diehlmann vielfältige Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen mit: „Nach meiner kaufmännischen Ausbildung im Dienstleistungssegment bekleidete ich verschiedene Fach- und Führungspositionen, bevor ich ein betriebswirtschaftliches Studium in Deutschland und China absolvierte.“ In einem Tochterunternehmen der Salzgitter-Gruppe vertiefte der 51-Jährige anschließend sein Know-how in den Funktionsbereichen Einkauf, FM-Dienstleistungen, Lager- und Produktionslogistik sowie Controlling. 2012 wechselte er zu Piepenbrock, wo er als Niederlassungsleiter Leipzig die Verantwortung für das betriebswirtschaftliche Ergebnis trug, 550 Mitarbeiter führte und für die Betreuung der Kunden zuständig war. Sein Fachwissen bei vernetzten Projekten zwischen Industrie und Dienstleistung wird er nun bei seiner neuen Aufgabe für Planol einsetzen.

Service und Kundenbetreuung im Fokus

Diehlmann freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich übernehme ein gut aufgestelltes Unternehmen, das über hohe Qualitätsstandards verfügt.“ In einem ersten Schritt will er mit seinem Unternehmen eine umfassende Serviceoffensive starten. Für ihn spielt die Kundenbetreuung eine zentrale Rolle. „Hierfür werden wir uns organisatorisch sowie von der Systeminfrastruktur her neu aufstellen“, erläutert Diehlmann. Darüber hinaus soll das Segment der Lohnabfüllung noch stärker bearbeitet werden. „Darin sehe ich einen Zukunftsmarkt mit großem Wachstumspotenzial – wir wollen uns noch stärker einbringen.“ Auch die Themen Forschung und Entwicklung werden weiterhin oben auf der Agenda angesiedelt sein: „Hier wollen wir verstärkt auf externe Kooperationspartner setzen, um innovative Lösungen für Produkte zu entwickeln.“




<< zurück zur Übersicht


Quelle: www.piepenbrock.de

Pressemitteilung zum Downloaden (PDF)


Pressemitteilung zum Downloaden (DOC)


Logo
Planol unter neuer Führung
Reiner Diehlmann ist seit dem 1. Januar 2015 neuer Geschäftsführer bei Planol. (Bild: Planol GmbH)