Regalprüfung von Piepenbrock

Keine Last für Sie

Regale, so weit das Auge reicht in Unternehmen – vom kleinen Abstellraum bis zum vollautomatisierten Hochregallager. Hier lagern Rohstoffe, Zwischen- oder Fertigprodukte. Immer wieder werden Produkte rausgenommen und neue hineingelegt. Das bedeutet: hohe Belastungen und Gewichte für Regale. Umso wichtiger, dass sie sicher und nicht beschädigt sind. Das stellen Sie in einer regelmäßigen Regalprüfung fest. Die ist gesetzlich vorgeschrieben. Und darf nur von befähigten Personen durchgeführt werden. Wir haben diese in unseren Reihen. Sie führen die Regalprüfung nach DIN EN 15635 und DGUV 108-007 bei Ihnen durch. So wie vorgeschrieben, denn sie kennen die Normen ganz genau.

Mit uns erfüllen Sie Ihre Prüfpflicht. Nehmen Sie dafür direkt Kontakt zu uns auf! Wir machen Ihnen ein Angebot, zu dem können Sie nur ja sagen.

Beratung oder Angebot anfragen

Ihre Vorteile

Unsere Erfolgsfaktoren in der Regalprüfung

qualifizierte Mitarbeiter – Kundenvorteile

Sie sind erfahren und qualifiziert – unsere Prüftechniker. Ihre Kompetenz setzen sie bei Ihnen ein. Zu Ihrem Vorteil: Sie erhalten die Sicherheit, die Ihr Unternehmen braucht.

Sie sind erfahren und qualifiziert – unsere Prüftechniker. Ihre Kompetenz setzen sie bei Ihnen ein. Zu Ihrem Vorteil: Sie erhalten die Sicherheit, die Ihr Unternehmen braucht.

Kundennähe – Kundenvorteile

Ob Konstanz oder Flensburg – wir sind dort, wo Sie sind. Unsere mobilen Teams sind in ganz Deutschland unterwegs und kommen für die Regalprüfungen direkt zu Ihnen.

Ob Konstanz oder Flensburg – wir sind dort, wo Sie sind. Unsere mobilen Teams sind in ganz Deutschland unterwegs und kommen für die Regalprüfungen direkt zu Ihnen.

Verantwortungsvoll – Kundenvorteile

Mehr als nur geprüft: Unsere Regalprüfer inventarisieren alle zu prüfenden Regale, führen die Kontrollen sorgfältig durch und protokollieren alle Ergebnisse – rechtssicher und transparent. Transparent schlüsseln wir auch die Kosten für Sie auf. Damit…

mehr anzeigen

Mehr als nur geprüft: Unsere Regalprüfer inventarisieren alle zu prüfenden Regale, führen die Kontrollen sorgfältig durch und protokollieren alle Ergebnisse – rechtssicher und transparent. Transparent schlüsseln wir auch die Kosten für Sie auf. Damit Sie immer die volle Kontrolle darüber behalten.

weniger anzeigen

Immer ein offenes Ohr

Immer ein offenes Ohr

Jeder soll in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben. Für diese Vision arbeitet Sonova Retail Deutschland tagtäglich. Das Unternehmen für Hörakustik, Teil...

Jetzt herunterladen Zur Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichten

Zusammen mehr erreichen

Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Das schaffen wir nur gemeinsam. Wie wir das umsetzen? Das zeigen wir Ihnen mit einem Blick hinter die Kulissen. Machen Sie sich ein eigenes Bild von unserer Arbeit bei den Kunden vor Ort. Lesen Sie einfach unsere Erfolgsgeschichten!

Referenzen, die sich sehen lassen können

Was Sie in der Regalprüfung erwartet

Kleine Regale oder große Regale, im Büro oder im Lager, einzelne bewegliche Regale oder ganze ortsfeste Regalsysteme: An unserer Regalprüfung kommt kein Exemplar vorbei. Wir prüfen regelmäßig Ihre

  • Einfahrregale,
  • Durchlaufregale,
  • Durchfahrregale,
  • Fachbodenregale,
  • Kragarmregale,
  • Plattenregale und
  • Lagerbühnen.

Dabei entgeht unseren zertifizierten Regalinspekteuren nichts. Gewissenhaft prüfen sie jedes Detail nach DIN 15635 – ohne Ihr Tagesgeschäft zu stören. Denn zusammen mit Ihnen planen wir unsere Regalanlagen-Prüfungen um Ihre Abläufe herum.

Sie haben Fragen zur Betriebsmittelprüfung?

Ihr zentraler Ansprechpartner

Sebastian Sommer
Niederlassungsleiter Prüfservice
Tel.: +49 541 5841 732

Anfrage senden

Was ist eine Regalprüfung? Worauf wird geachtet?

Erst einmal kontrollieren unsere Prüftechniker, ob die Regale richtig montiert sind, so, wie in der Anleitung beschrieben. Danach nehmen sie alle Einzelteile genau unter die Lupe. Sie prüfen,

  • ob Stützen im rechten Winkel stehen.
  • ob wichtige Bauteile wie Fußplatten noch intakt sind.
  • ob Träger beschädigt sind.
  • ob Risse an Schweißnähten oder im Grundmaterial sind.
  • ob Aushebesicherungen, Sicherungen gegen Verschiebungen der Stützen und der Anfahrschutz funktionieren.
  • ob der Gebäudeboden intakt ist.
  • wo und wie die Lasten im Regal verteilt sind.
  • wie stabil das Regal ist.
  • welches maximale Gewicht es tragen kann.

Tauchen Mängel auf, halten wir diese in einem Inspektionsprotokoll fest – gemäß Schadensklasse mit Gang- und Platznummer des Regals. Einfach nachvollziehbar für Sie. Die Mängel beheben Sie am besten sofort. Wie? Dazu geben wir Ihnen Tipps und dazu, wie Sie Schäden in Zukunft vermeiden. Damit wir bei der nächsten Regalinspektion nichts mehr zu bemängeln haben und Sie und Ihre Mitarbeiter sicher sind.

Sorgen Sie mit unserer Prüfung von Regalanlagen dafür, dass Ihre Regale keinen Schaden mehr anrichten. Kontaktieren Sie uns einfach!

Regalprüfung: Daran ist nichts zu rütteln

Regale sind Arbeitsmittel. Und Arbeitsmittel müssen sicher sein. Daher fordern das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) eine regelmäßige Regalprüfung nach DIN EN 15635 und DGUV 108-007 – für alle Arten gewerblich genutzter Regale. Sie ersetzt die frühere Regel nach BGR 234. Die Verantwortung dafür liegt bei Ihnen als Unternehmen: Sie müssen sicherstellen, dass die Regalprüfungen nach DGUV regelmäßig durchgeführt werden – entsprechend der Normen und von einem geschulten Regalprüfer. Stellt er Schäden fest, sind diese zeitnah zu reparieren. Nur dann sind Ihre Mitarbeiter wirklich geschützt und Sie sicher, dass die Versicherung im Schadensfall weiter greift.

Warum muss eine Regalprüfung gemacht werden?

Um die Arbeitssicherheit zu garantieren. Regale tragen oft schwere Last. Kaum vorzustellen, was passiert, wenn ein volles Regal defekt ist, umkippt oder zusammenbricht. Das ist gefährlich für andere Gegenstände und vor allem für Ihre Mitarbeiter. In regelmäßigen Regalinspektionen werden Mängel sichtbar, die Sie früh genug beheben können, bevor sie Schäden anrichten. Sie vermeiden Unfälle und erhöhen Ihre Sicherheit. Nicht zuletzt sparen Sie Kosten für teure Reparaturen.

Damit die Ergebnisse wirklich verlässlich sind, warten und kalibrieren wir die Mess-Instrumente regelmäßig.

Welche Regale müssen nach DIN EN 15635 geprüft werden?

Alle, die Sie gewerblich nutzen. Zum Beispiel Einfahr-, Durchlauf- und Durchfahrregale, Fachboden-, Kragarm- und Plattenregale sowie Lagerbühnen – inklusive aller dazugehörigen Einzelteile.

Wann und wie oft muss eine Regalprüfung durchgeführt werden?

Das erste Mal schon, wenn Sie ein Regal neu aufstellen, – durch einen spezialisierten Regalprüfer oder den Regalhersteller, wenn dieser das Regal bei Ihnen aufbaut.
Danach mindestens alle zwölf Monate nach DIN EN 15635 und DGUV 108-007. So schreibt es die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) vor. Zusätzlich ist eine Gefährdungsbeurteilung an den Regalen durchzuführen. Gegebenenfalls ergeben sich daraus kürzere Prüfintervalle und zusätzliche Sichtprüfungen, damit Sie Mängel früh erkennen und Schäden gar nicht erst auftreten.

Wer muss eine Regalprüfung machen?

Betreiber von Regalanlagen. Das trifft auf nahezu jedes Unternehmen zu. Also muss auch nahezu jedes Unternehmen seine Regale prüfen lassen – regelmäßig und von einer spezialisierten Fachkraft.

Wer darf eine Regalprüfung durchführen?

Eine befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen. Was zeichnet sie aus? Sie hat eine Berufsausbildung, Berufserfahrung und zuletzt im Bereich Prüfdienstleistungen gearbeitet. Das besagt die Technische Regel der Betriebssicherheit 1203. Zusätzlich kennt sie die geltenden Normen und Richtlinien zur Regalprüfung nach DIN EN 15635 und DGUV 108-007. Bei uns kommen nur entsprechend qualifizierte Mitarbeiter zum Einsatz.

Was kostet eine Regalprüfung?

Es hängt davon ab: von Ihren Anforderungen. Zum Beispiel davon, welche und wie viele Regale bei Ihnen zu prüfen sind. Kennen wir Ihren Bedarf, listen wir alle Kosten für Sie auf – individuell und transparent. Denn natürlich sollen Sie die Kosten kennen und kontrollieren können. Das wollen Sie genauer wissen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf! Wir schätzen die Kosten für die Prüfung von Regalen für Sie ein.

Entdecken Sie noch mehr

Unsere Dienstleistungen sind nicht alles. Wir haben noch mehr zu bieten. Ob Fachbeiträge, nachhaltige Aktionen, Tipps oder Mitarbeiter-Geschichten – in unserem Blog erhalten Sie spannende Einblicke in unsere Piepenbrock Welt. Schauen Sie mal rein!

Zum Blog

Newsletter

Nichts verpassen und Neuigkeiten abonnieren!