E-Check-Prüfungen

Umfassender Arbeitsschutz gehört zu den grundlegenden Anforderungen, die der Gesetzgeber an deutsche Unternehmen stellt. Ein Bestandteil sind regelmäßige E-Check-Prüfungen (Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3), die heute für Arbeitgeber verpflichtend sind. Elektrische Betriebsmittel, Anlagen und die gesamte Gebäudeelektrik sind in regelmäßigen Abständen auf ihre Sicherheit zu prüfen. Auf diese Weise sollen Arbeitsunfälle vermieden sowie schwerwiegenden Schäden vorgebeugt werden. Arbeitgeber sind entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 verpflichtet, alle elektrischen Geräte und Anlagen, die im Unternehmen verwendet werden, in festgelegten Intervallen prüfen zu lassen. Unterschieden werden dabei

•    ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel und
•    ortsfeste elektrische Betriebsmittel.

Sie möchten Ihrer gesetzlichen Pflicht umfassend nachkommen? Piepenbrock organisiert für Sie zuverlässig und fachkompetent alle E-Check-Prüfungen und übernimmt die regelmäßigen Wiederholungsprüfungen. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot und beraten Sie individuell.

Unverbindliches Angebot

Ihre Vorteile mit E-Check-Prüfungen von Piepenbrock

Kundenvorteile PiepenbrockAusgebildete Elektriker mit modernstem Equipment
Piepenbrock bringt bei E-Check-Prüfungen nur ausgebildete Fachkräfte zum Einsatz. Während andere Unternehmen mit elektrotechnisch unterwiesenem Personal arbeiten, setzen wir für Ihre Sicherheit auf höchste Fachkompetenz. Im Zusammenspiel mit unserem modernen Prüfequipment bieten Ihnen unsere Elektriker einen umfassenden Service.

Kundenvorteile PiepenbrockFlexibilität und bundesweite Verfügbarkeit
Egal ob Filialist, Klein- oder Großunternehmen: Wir haben die Lösung, die zu Ihrem Bedarf passt! Für Sie sind wir bundesweit im Einsatz. Dabei stellen wir uns exakt auf Ihre Bedürfnisse ein und planen mit Ihnen gemeinsam das Vorgehen. Mit Piepenbrock gewinnen Sie Flexibilität: Unsere Prüftechniker kommen mit ihren Prüfwagen direkt zu Ihren Geräten und nicht umgekehrt. So schonen Sie Ihre personellen Ressourcen, vermeiden lange Stillstandzeiten und nutzen Ihre Geräte wieder unmittelbar nach der Prüfung.

Kundenvorteile PiepenbrockGerichtsfeste Dokumentation
Beginnend bei der Erfassung Ihrer Prüflinge via Barcode über die Inventarisierung und Zuordnung der entsprechenden Prüfprotokolle in einer Datenbank gestalten wir einen stringenten Prozess. Wir gewährleisten, dass alle E-Check-Prüfungen sauber und gerichtsfest dokumentiert sind.

Kundenvorteile PiepenbrockKostentransparenz und -effizienz
Hochwertige Dienstleistungen zu einem fairen Preis gesucht? Dann sind Sie bei Piepenbrock richtig. Wir schlüsseln unsere Leistung für Sie detailliert auf, sodass Sie zu jeder Zeit über die volle Kostenkontrolle verfügen.

Piepenbrock übernimmt die E-Check-Prüfungen für Sie!

Piepenbrock unterstützt seine Auftraggeber bei den E-Check-Prüfungen und gewährleistet einen sicheren Betrieb Ihrer Arbeitsmittel. Alle Services dokumentieren wir gerichtsfest und setzen für unsere Prüfservices ausschließlich ausgebildete Elektrofachkräfte ein. Sie möchten bei E-Check-Prüfungen auf die Kompetenz eines spezialisierten Dienstleisters vertrauen? Vertrauen Sie auf Services von Piepenbrock und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Kontakt

E-Check-Prüfungen durchführen und Gefahren vorbeugen

Mit der DGUV Vorschrift 3 normiert die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung die Prüfung aller ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel. Dazu gehören unter anderem Handbohrmaschinen, Ladekabel oder auch Drucker. Neben diesen ortsveränderlichen Geräten müssen auch ortsfeste elektrische Maschinen und Anlagen sowie die Gebäudeelektrik in festgelegten Intervallen eine Prüfung ihrer Betriebssicherheit durchlaufen. Werkzeugmaschinen, Unterverteilungen oder Produktionsanlagen sehen stellvertretend für diese Kategorie. Während ortsfeste elektrische Betriebsmittel und Anlagen fest angebracht sind, keine Tragevorrichtung haben und aufgrund von Masse und Bauweise an ihren Standort gebunden sind, können ortsveränderliche Betriebsmittel während der Benutzung leicht bewegt oder von einem Einsatzort zum anderen transportiert werden.

Welche Geräte müssen geprüft werden?

Beispiele für Geräte, die geprüft werden müssen:

Monitore, PCs, Kaltgeräteleitungen, Kaffeemaschinen, Kopierer, Netzteile, Lampen, Bohrmaschinen, Trennschleifer, Verlängerungsleitungen, Mehrfach-Steckdosen, Faxgeräte, Drucker, Laborgeräte, Stehlampen und Registrierkassen.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder interessieren sich für andere Betriebsmittelprüfungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Als einer der größten Facility-Management-Dienstleister in Deutschland verfügt Piepenbrock über langjährige Erfahrung und die notwendigen Ressourcen, um Ihre Anforderungen optimal zu erfüllen. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Kontakt

  • 1Ortsveränderliche Betriebsmittel
  • ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
  • 2Ortsfeste Betriebsmittel
  • ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
  • 3Weitere Prüfungen
  • ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
  • 4Kontaktdaten
  • ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
  • 5Zusammenfassung

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3iBeispiele für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel Computer & Monitor           Kabeltrommel      Kaffeemaschine         KaltgerätekabelMehrfachstecker                    Netzteil                       Säge                       ScheinwerferStaubsauger                      Tischlampe                 400 Volt                        400 Volt                                                                                        Betonmischer                CEE-Geräte


Anmerkungen

Bei Erstprüfungen in Ihrem Hause führen wir einmalig eine Inventarisierung Ihrer Betriebsmittel durch.
Für Geräte mit Drehstromanschluss berechnen wir einen Aufschlag.


Telefon: +49 541 5841-470 | E-Mail: pruefservice@piepenbrock.de

Prüfung ortsfester elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3

Verteilungen inklusive Stromkreise

iBeispiel für Schaltschränke
iPro Sicherung wird ein Stromkreis berechnet

Maschinen

iKleinmaschinen, Werkzeugmaschinen, Bearbeitungszentren, CNC-Maschinen, Anlagen und Elektroverteilungen

  


Zurück

Telefon: +49 541 5841-470 | E-Mail: pruefservice@piepenbrock.de

Weitere Prüfungen, die wir für Sie durchführen


Zurück

Telefon: +49 541 5841-470 | E-Mail: pruefservice@piepenbrock.de

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Zurück

Telefon: +49 541 5841-470 | E-Mail: pruefservice@piepenbrock.de

Zusammenfassung

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3

Produktion

0 Stk.   

Verwaltung

0 Stk.   

Bei Erstprüfungen in Ihrem Hause führen wir einmalig eine Inventarisierung Ihrer Betriebsmittel durch.


Für Geräte mit Drehstromanschluss berechnen wir einen Aufschlag.



Prüfung ortsfester elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3

Verteilungen inklusive Stromkreise

Haupt- und Unterverteilungen

0 Stk.   

Stromkreise

0 Stk.   

Maschinen

Ortsfeste Maschinen

0 Stk.   


Weitere Prüfungen, die wir für Sie durchführen

Prüfung von Leitern und Tritten gemäß DGUV Information 208-016

0 Stk.   


Zurück

Telefon: +49 541 5841-470 | E-Mail: pruefservice@piepenbrock.de


Danke für Ihre Angebotsanfrage

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern. Wir haben Ihnen das Angebot als PDF-Datei per E-Mail zugeschickt.
Zusätzlich können Sie die PDF-Datei auch hier herunterladen.

Angebot herunterladen

Unsere AGB  Regie- und Wartezeiten

Individuelles Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte füllen Sie dafür unser Kontaktformular aus.

Zum Kontaktformular