Piepenbrock gewinnt Neuauftrag bei Mindspace Germany

Berlin, 17.06.2021

Seit Anfang des Jahres verantwortet Piepenbrock die Unterhaltungsreinigung sowie den Hausmeisterservice bei der Mindspace Germany GmbH. Für den Anbieter von flexiblen Bürolösungen nimmt die tagesbegleitende Reinigung eine zentrale Rolle ein.

Mindspace Germany vermietet vollständig eingerichtete Arbeitsplätze an Unternehmen unterschiedlichster Größe. An sieben Standorten in Berlin, München und Hamburg sind insgesamt 35 Piepenbrock-Mitarbeiter im Einsatz. Pro Standort reinigen sie bis zu 7 200 Quadratmeter. Neben der Unterhaltsreinigung am Morgen sind die Piepenbrocker für die tagesbegleitende Reinigung verantwortlich.

Hohe Flexibilität durch tagesbegleitende Reinigung

Durchgehend saubere Arbeitsplätze und gepflegte Räume sind für Mindspace besonders wichtig. Durch die Vielzahl der Arbeitsmöglichkeiten und die freie Gestaltung der Arbeitszeiten werden Besprechungsräume, Open Spaces, Lounges oder Dachterrassen täglich im ständigen Wechsel genutzt. Die tagesbegleitende Reinigung sichert hierbei eine gleichbleibend hohe Reinigungsqualität. Mindspace profitiert daneben von der flexiblen Gestaltung der Tagesreinigung. So kann die Reinigungskraft zum Beispiel kurzfristig auf spontan auftretende Verschmutzungen wie Kaffeeflecken oder liegengelassene Papiertücher in den Sanitäranlagen reagieren. Zudem spart das Unternehmen Energie- und Personalkosten, da die Reinigung innerhalb der Geschäftszeiten stattfindet. Einen weiteren Arbeitsbereich bildet die Sonderreinigung. Zu den Immobilien von Mindspace gehören historische sowie architektonisch außergewöhnliche Räume, die eine besondere Pflege benötigen. Die regelmäßige Parkettreinigung mit der passenden Reinigungschemie gibt den Böden wieder neuen Glanz. Die Glasreinigung und Hausmeisterdiensteergänzen den Dienstleistungsauftrag. „Unser deutschlandweites Netzwerk und unsere hohe Flexibilität in der Personaleinsatzplanung ermöglichen einen reibungslosen Ablauf vor Ort“, sagt Malte Garschagen, Geschäftsführer Piepenbrock Facility Management. „Mindspace ist ein wachsendes Unternehmen, das regelmäßig neue Standorte erschließt. Wir sind ein verlässlicher Partner und bieten unserem Kunden flexible Lösungen für die Betreuung weiterer Objekte.“ Für Mindspace sei zukünftig auch die Abwicklung von DGUV-V3-Prüfungen über den Gebäudespezialisten interessant.

Kommunikation und Nachhaltigkeit überzeugen

Piepenbrock punktet beim Anbieter von Coworking Spaces mit seinen kurzen Reaktionszeiten bei Ad-hoc-Leistungen vor Ort. So werden die Büros nach Ein- und Auszügen von Unternehmen oder Kundenveranstaltungen direkt gereinigt. Auch das Prinzip „One face to the customer“ sowie der lösungsorientierte Dialog überzeugten den Kunden. „In unserem jungen Team legen wir viel Wert auf einen unkomplizierten Austausch auf Augenhöhe. Mit Piepenbrock haben wir einen professionellen Dienstleister an unserer Seite, der unsere Anforderungen und Wünsche berücksichtigt und zügig umsetzt. Die Kommunikation mit unserem festen Ansprechpartner für alle Standorte in Deutschland verläuft einwandfrei und unkompliziert“, berichtet Oliver Lehmann, General Manager bei Mindspace Germany. Zudem spielte in der Ausschreibungsphase die Nachhaltigkeit eine besondere Rolle. „Wir möchten unsere Gebäude nachhaltig bewirtschaften. Eine umweltbewusste Einstellung ist uns auch bei der Auswahl eines Gebäudedienstleisters wichtig gewesen“, so Lehmann. Mit seinem langjährigen nachhaltigen Engagement sei Piepenbrock der optimale Partner für zukünftige ökologische Projekte. Anlässlich des Auftragsstarts pflanzte der Gebäudedienstleister für Mindspace Germany 190 Bäume im unternehmenseigenen Forst Rheinshagen in Brandenburg.

 

Quelle: www.piepenbrock.de

COVID-19: Wichtige Informationen