Duftöle von Planol sorgen für einen angenehmen Raumduft

131615

Planol-Duftöle sorgen für einen angenehmen Raumduft

Planol bringt eine neue Produktreihe auf den Markt. Ab sofort wird das Sortiment des Reinigungsmittelherstellers aus Hanau durch Duftöle in drei verschiedenen Sorten erweitert. Die neuen Produkte kommen als tägliche Ergänzung geruchsneutraler Reinigungsmittel, zur Änderung der Duftsituation in geschlossenen Räumen sowie zum Überdecken unangenehmer Gerüche zum Einsatz.

„Menschen nehmen Düfte völlig unterschiedlich wahr. Was für den einen besonders gut riecht, kann für jemand anderen unangenehm sein“, berichtet Reiner Diehlmann, Geschäftsführer bei Planol. Mit den neuen Duftölen erhalten die Kunden der Piepenbrock-Tochter nun selbst die Möglichkeit darüber zu entscheiden, wie es in ihren Räumlichkeiten riecht. Dazu erweitert das Unternehmen sein Produktportfolio um drei Duftöle in den Sorten French Lavender, Atlantic Fresh und Coco Vanilla. Die neuen Planol-Duftöle werden nach der Reinigung angewandt und sorgen so für einen frischen, sauberen Duft.

„Um zu gewährleisten, dass unser Angebot für jeden Anwender einen ansprechenden Duft enthält, haben wir bei der Entwicklung eng mit unserem Duftöllieferanten zusammengearbeitet“, so Diehlmann. „Die drei neuen Produkte decken ein breites Spektrum ab. So ist für jeden etwas dabei.“ Die Duftöle sind als 0,5-Liter-Sprühflasche oder als 5-Liter-Kanister erhältlich. „So geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, unsere Raumdüfte nach ihren spezifischen Anforderungen und der Gebäudesituation einzusetzen, sie zum Beispiel in ein Depot zu geben oder individuell anzuwenden.“

Planol geht neue Wege bei der Produktentwicklung

Bei der Entwicklung der Produkte arbeitete der Hanauer Reinigungsmittelhersteller nicht nur mit seinem Duftöllieferanten zusammen, sondern auch in engem Austausch mit den Planol-Paten. Im Frühjahr 2017 hatte das Unternehmen ein Patenprogramm ins Leben gerufen, um die Kommunikation mit den Anwendern seiner Produkte zu intensivieren und so die Produktqualität zu verbessern sowie das Produktportfolio zu optimieren.

„In einer Testphase haben unsere Paten die Duftöle ausprobiert und uns direktes Feedback gegeben. Ihre Aussagen hatten sowohl Einfluss auf die Wahl der Düfte als auch auf die eingesetzten Gebindearten“, berichtet Reiner Diehlmann.

Sie interessieren sich für die neuen Duftöle von Planol? Mehr erfahren Sie auf der Website unseres Tochterunternehmens!