Piepenbrock eröffnet Niederlassung in Sindelfingen

Osnabrück, 21.03.2018

Seit Anfang des Jahres bietet Piepenbrock mit dem neuen Instandhaltungszentrum in Sindelfingen seinen Kunden in Süddeutschland ein umfangreiches Leistungsangebot auf dem Gebiet der technischen Reinigung.

Die neue Niederlassung des Gebäudedienstleisters ist auf die Industriereinigung spezialisiert und reagiert damit auf die steigende Nachfrage in der Region. „Unser Leistungsspektrum umfasst alle bekannten Verfahren der technischen Reinigung“, sagt Yavuz Selim Yazgan, Niederlassungsleiter Piepenbrock Instandhaltung in Sindelfingen. Das Dienstleistungsangebot reicht dabei von der Niederdruck-Schaumreinigung, Hoch- und Höchstdruckreinigung bis hin zur Trockeneisreinigung. Die rund 220 Mitarbeiter vor Ort setzen hierfür auf modernstes technisches Equipment. Mithilfe der Verfahren wird die Betriebstechnik der Kunden in einem sauberen Zustand gehalten, um Funktionalität und Präzision dauerhaft sicherzustellen. Vom Standort aus bietet das Unternehmen außerdem ein breites Angebot an Leistungen der betrieblichen Instandhaltung.

Eine Region mit Wachstumspotenzial

Bei der Standortwahl für die Niederlassung spielte auch die dort beheimatete Industrie eine entscheidende Rolle. „Als einer der Hauptstandorte der Automobilindustrie bietet der Raum Sindelfingen viel Potenzial“, so Yazgan. Piepenbrock unterstützt Unternehmen in der Region unter anderem mit Branchenlösungen für Automobilhersteller und die Zulieferindustrie. Dazu zählen insbesondere Reinigungsleistungen an Produktionsanlagen, im Produktionsumfeld sowie an Lagereinrichtungen und Logistiksystemen. Für einen Großkunden der Automobilbranche reinigt Piepenbrock bereits Montagebänder, Presswerke und mehr als 300 Roboter mittels Trockeneisstrahlen. Durch die gute Verkehrsanbindung können auch Notfalleinsätze kurzfristig umgesetzt werden. „Aufgrund der zentralen Lage können wir unsere Auftraggeber schnell erreichen“, fügt Yazgan an. Die Niederlassung in Sindelfingen entlastet Kunden in einem weiten Umkreis: Die Spezialisten des Gebäudedienstleisters sind von Ulm bis zur Schweizer Grenze im Einsatz. 

 

Quelle: www.piepenbrock.de