fbpx

Drei Gründe für professionelle Maschinenwartung

7068

Drei Gründe für professionelle Maschinenwartung

Die Maschinenwartung ist ein wichtiger Leistungsbestandteil innerhalb der betrieblichen Instandhaltung. Dabei werden Verschleißteile getauscht sowie Verbrauchsmittel oder Betriebsstoffe nachgefüllt oder ersetzt. Ebenso gehört die funktionserhaltende Reinigung dazu, um ungewollte Fremd- oder Hilfsstoffe zu entfernen, die die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen. Wartungen sollten von ausgebildetem Fachpersonal geplant und durchgeführt werden. Die Piepenbrock-Experten für Maschinenwartung kennen sich unabhängig von Herstellern und Baureihen mit den verschiedensten Maschinen- und Anlagentypen aus und sind für ihre Kunden kompetente Ansprechpartner für die Maschinenwartung.

Grund 1: Unplanmäßige Maschinenstillstände werden minimiert

Mit einer professionellen Maschinenwartung sinkt die Wahrscheinlichkeit ungeplanter Maschinenausfälle. Orientiert an der Herstellerdokumentation oder bestehenden Wartungsplänen, werden vorbeugend Verschleißteile getauscht, Abschmierarbeiten durchgeführt und Betriebsstoffe aufgefüllt, um Störungen aufgrund von Mangelschmierung und anderen Wartungsmängeln entgegenzuwirken. Darüber hinaus dienen funktionserhaltende Reinigungsarbeiten dazu, unerwünschte Ablagerungen wie Schmutz oder Späne, die zu Korrosion, Festsitz oder Blockaden führen können, präventiv zu entfernen.

Vorbeugende Pflegemaßnahmen verzögern die Abnutzung und reduzieren die Ausfallwahrscheinlichkeit. Im Ergebnis kann die Anlage mit einer höheren Zuverlässigkeit für die Produktion eingesetzt werden. Und auch wirtschaftlich gesehen ist die regelmäßige Wartung eine lohnende Investition – denn die Folgekosten eines vermeidbaren Maschinenausfalls mit den damit verbundenen Produktionsausfällen übersteigen die Wartungskosten um ein Vielfaches.

Grund 2: Sicherheit wird erhöht

Maschinenstillstände kosten Zeit und Geld. Im schlimmsten Fall können Wartungsmängel darüber hinaus Mensch und Anlagevermögen gefährden. Ein überalterter Hydraulikschlauch, ein mikrobiologisch verunreinigtes Kühlschmierstoffsystem oder ein Schaltschrank mit lockeren Verbindungen,

defektem Lüfter oder verschmutztem Filter stellen eine ernstzunehmende Unfall-, Gesundheits- und Brandgefahr dar. Die regelmäßige Wartung durch einen Fachbetrieb hilft Unternehmen dabei, die Sicherheit für Mensch und Anlagevermögen zu erhöhen.

Grund 3: Lange Lebensdauer der Maschinen

Die Maschinenwartung umfasst vorbeugende Pflegemaßnahmen, mit denen der Verschleiß der Maschinen verzögert wird. Sie dient dazu, die Funktionsfähigkeit und hohe Lebensdauer von Maschinen sicherzustellen.

Fachgerecht durchgeführt, sorgt sie für reibungslose Produktions- und Arbeitsprozesse und stellt die Effektivität des Betriebs sicher. Abhängig von der Art der Maschinen und Anlagen sowie ihrer Nutzung kann die Wartung betriebsbegleitend oder in Stillstandszeiten vorgenommen werden.

Haben Sie Fragen zur Maschinenwartung oder weiteren Instandhaltungsdienstleistungen von Piepenbrock? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

COVID-19: Wichtige Informationen