fbpx

„Energie und FM“ im Mittelpunkt

108313

„Energie und FM“ im Mittelpunkt

Klima- und Ressourcenschutz sind wesentliche Themen – auch für den Gebäudesektor. Damit bietet ein effizientes Energiemanagement erhebliche Einsparpotenziale. Beim GEFMA-Tag Sachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen referierten Experten über Möglichkeiten, das Facility Management noch stärker zu nutzen, um das Klima zu schonen und Energie zu sparen. Piepenbrock war als Sponsor an der Veranstaltung beteiligt.

Mehr als 40 Gäste kamen in den Räumen der Stadtentwässerung Dresden zusammen und konnten sich in Vorträgen von unterschiedlichen Perspektiven auf das Energiemanagement ein Bild machen. So schilderten Unternehmensberatungen den Status quo und mögliche Potenziale, Prof. Dr. Jörg Mehlis stellte den GEFMA-Arbeitskreis Energie vor und die Stadtentwässerung Dresden stellte ihr eigenes Energiekonzept vor. Dies wurde während einer Besichtigung der Kläranlage Dresden-Kaditz noch einmal veranschaulicht.

Piepenbrock-Geschäftsführer Alexander Brückner nahm gemeinsam mit Objektleiter Robert Bitterlich an der Veranstaltung teil. Gleichzeitig trat Piepenbrock auch als Sponsor des GEFMA-Tages auf. Brückner lobte vor allem den Workshop-Charakter der Zusammenkunft: „Effizientes Energiemanagement wird für Gebäudebetreiber immer wichtiger. Daher ist es spannend, unterschiedliche Perspektiven zu diesem Thema kennenzulernen und im Dialog mit Kollegen und Experten vielfältige Impulse zu erhalten.“

Komplettes Energiemanagement aus einer Hand

Piepenbrock steht den Betreibern daher mit Dienstleistungen rund um das Energiemanagement zur Seite: „Wir bieten bei Piepenbrock das komplette Spektrum des Energiemanagements aus einer Hand an: von der Beratung und Planung über die Konzeption hin zur Umsetzung unterstützen wir unsere Auftraggeber.“

Dabei stehe zunächst das Aufdecken von Einsparpotenzialen und die energetische Optimierung der Gebäude im Mittelpunkt. Auch Energieaudits sowie das Controlling und Monitoring von Maßnahmen zum Energiemanagement biete Piepenbrock an.

Sie interessieren sich für unsere Leistungen im Energiemanagement? Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf!

Bei Fragen rund um unsere vielfältigen weiteren Dienstleistungen in der Region Dresden sprechen Sie gerne unsere Niederlassung an.

„Energie und FM“ im Mittelpunkt

Prof. Dr. Jörg Mehlis stellte den GEFMA-Arbeitskreis Energie vor. (Bild: Piepenrbock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG)

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

COVID-19: Wichtige Informationen