fbpx

INEOS in Köln bekommt Zuwachs

13089

Baumpflanzung bei INEOS in Köln

Das Werkgelände des Chemieunternehmens INEOS in Köln ist um einen Baum reicher. Piepenbrock-Regionalgeschäftsführer Thorsten Seewöster und Jürgen Schneider, Leiter der Niederlassung Köln bei Piepenbrock, pflanzten gemeinsam mit Frank Eggermann, Leiter Wirtschaftsbetriebe und Verantwortlicher für das Verwaltungsgebäude von INEOS in Köln. Der Baum ist ein Symbol der Partnerschaft anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Nachhaltigkeit“ von Piepenbrock.

„Baumpflanzungen haben bei Piepenbrock bereits seit 10 Jahren Tradition“, berichtet Thorsten Seewöster. Seit 2010 pflanze der Gebäudedienstleister im unternehmenseigenen Forst Rheinshagen in Brandenburg oder beim Kunden vor Ort gemeinsam Bäume und engagiert sich auf diese Weise für den Klimaschutz. „Seit Januar des vergangenen Jahres sind wir bei INEOS für die Unterhaltsreinigung zuständig. Pro Jahr reinigen wir dort eine Fläche von 1 751 400 Quadratmetern. Außerdem unterstützen wir den INEOS-Standort in Köln mit Spüldiensten sowie in der Grund- und Sonderreinigung“, macht Piepenbrock-Niederlassungsleiter Jürgen Schneider deutlich.

Bereits anlässlich des Auftragsgewinns seien im Forst Rheinshagen im Namen von INEOS 96 Bäume gepflanzt worden. Die Silberweide, die nun direkt auf dem Werksgelände gesetzt wurde, symbolisiert nun auch vor Ort die nachhaltige Partnerschaft der beiden Unternehmen. „Uns verbindet viel mehr als ein Baum“, betont Frank Eggermann. „Wie Piepenbrock setzen wir bei INEOS in Köln auf Nachhaltigkeit. Die Bereiche Sicherheit, Gesundheit und Umwelt haben bei INEOS höchste Priorität. Insofern ist diese Silberweide ein lebendiges Symbol unserer guten Geschäftsbeziehungen.“

Nachhaltig seit 1990

Piepenbrock steht bereits seit 30 Jahren für gelebte Nachhaltigkeit und feiert dieses Jubiläum mit vielfältigen Aktionen. Unter dem Motto „Piepenbrock Goes Green“ werden Bäume gepflanzt oder Bienenstöcke errichtet.

Gleichzeitig unterstützt der Gebäudedienstleister auch karitative Einrichtungen und kooperiert zum Beispiel mit Plan International Deutschland e.V.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

COVID-19: Wichtige Informationen