fbpx

Lünendonk-Liste 2019: Piepenbrock auf Rang 9

23749

Lünendonk-Liste 2019: Piepenbrock auf Rang 9

Am 28. Mai 2019 ist die neue Lünendonk-Liste der führenden Facility-Service-Unternehmen in Deutschland erschienen. In dem jährlich publizierten Ranking konnte Piepenbrock den Platz in den Top Ten verteidigen und belegt wie im Vorjahr Platz neun im Vergleich der größten FM-Dienstleister im B2B-Segment.

Piepenbrock zeichnet für einen Umsatz von 589 Millionen Euro verantwortlich und liegt mit seinem Wachstum im Vergleich zum letzten Jahr über dem Branchendurchschnitt. Die Zukunft der Branche wird laut der Lünendonk-Studie unter anderem von den Herausforderungen der Digitalisierung geprägt. Die wichtigsten Aspekte sehen die Dienstleister vor allem in Sensortechnik, dem Internet of Things sowie gemeinsamen Datenplattformen oder anderen Formen der IT-Zusammenarbeit. Dabei ist der technische Fortschritt gemeinsam mit der Nachfrage durch die Auftraggeber der größte Digitalisierungstreiber. Aber auch das Potenzial, Kosten zu senken und effizientere Dienstleistungen zu entwickeln, bringt die Digitalisierung der Branche voran. Dem gegenüber stehen weiterhin hohe Investitionskosten und fehlende Branchenstandards.

Der Mangel an Fach- und Servicekräften in der FM-Branche beschäftigt wie schon im vergangenen Jahr Auftragnehmer und Auftraggeber gleichermaßen. Wesentliche Faktoren sind vor allem die Entwicklungsmöglichkeiten für Arbeitnehmer, attraktive Arbeitszeiten und die Bezahlung.

„Der Personal- und Fachkräftemangel ist heute bereits stark zu spüren und macht es notwendig, die Digitalisierung als Chance zu nutzen und ihre Potenziale auszuschöpfen. Facility Services sind und bleiben aber eine Dienstleistung, die hauptsächlich von Menschen ausgeführt wird. Daher müssen wir weiter dafür sorgen, dass wir unseren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld bieten“, kommentiert Arnulf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter des Osnabrücker Gebäudedienstleisters, die Studie.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

COVID-19: Wichtige Informationen