fbpx

Planol spendet für den guten Zweck

6757

Planol spendet 600 Euro an den Verein StrassenEngel e. V.

Im Rahmen seiner Aktion „Spenden statt Geschenke“ hat Planol verschiedene gemeinnützige Organisationen mit insgesamt 1.000 Euro unterstützt. Mittlerweile hat das Motto bereits Tradition: Seit einigen Jahren verzichtet der Reinigungsmittelhersteller darauf, Weihnachtspräsente an Kunden zu schicken und setzt das gesparte Geld stattdessen für den guten Zweck ein.

Welche Organisationen bedacht werden, entscheiden alljährlich Kunden und Geschäftspartner. Dieses Mal fiel die Wahl auf drei verschiedene Vereine und Stiftungen. Mit 600 Euro spendete Planol den größten Anteil an den StrassenEngel e. V. Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Spendengelder – umso größer war die Freude bei Sabine Assmann, der ersten Vorsitzenden: „Menschen, die auf der Straße leben oder bedürftig sind, verdienen in ihrer Situation unseren ganz besonderen Respekt. Wir meinen, dass man sich ihnen gegenüber so verhält, wie man sich dies selbst auch in einer solchen Lebenslage wünschen würde. Wir haben uns deswegen zur Aufgabe gemacht, genau jenen zu helfen, die sich ganz am Rande der Gesellschaft befinden und für die sich kaum jemand wirklich interessiert – dabei sind wir auf Spenden angewiesen.“

Wie schon im Vorjahr erhielt auch die Deutsche Demenzhilfe eine Spende. 300 Euro gingen an die Stiftung, die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Neurodegeneration fördert. Damit unterstützt sie vor allem die Arbeit des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) mit Sitz in Bonn. Die verbliebenen 100 Euro fließen in den „Opferfond CURA – für Betroffene rechter Gewalt in Hanau 19.02.2020“, den die Amadeu Antonio Stiftung ins Leben gerufen hat. Ziel der Stiftung ist es, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. In diesem Fall wird die Spende speziell für die Unterstützung der Hinterbliebenen des Anschlags in Hanau vom 19. Februar 2020 verwendet.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.