fbpx

Spendenübergabe an den Zoo Osnabrück

17489

Piepenbrock spendet 1 320 Euro an den Zoo Osnabrück.

Piepenbrock spendet 1 320 Euro an den Zoo Osnabrück. Die Hälfte der Summe erliefen Mitarbeiter des Gebäudedienstleisters im Rahmen der regionalen Laufserie ACTIVE Dreierpack. Anschließend verdoppelte das Unternehmen den Betrag. Mit der Spendensumme wird der Ausbau des Löwengeheges gefördert.

2019 startete Piepenbrock die Spendenaktion „Laufen für Löwen“ in Verbindung mit der regionalen Laufserie ACTIVE Dreierpack. Die teilnehmenden Piepenbrocker sammelten bei den sechs Läufen der Serie insgesamt 660 Kilometer. Jeder gelaufene Kilometer wurde vom Unternehmen mit einer Spendensumme von einem Euro aufgewogen. Hartmut Voigt, Regionalgeschäftsführer Norddeutschland bei Piepenbrock, verdoppelte den Betrag, sodass ein Spendenbetrag in Höhe von 1 320 Euro zusammenkam. Nun überreichte er den Spendenscheck gemeinsam mit Katrin Volbers, Mitarbeiterin Nachhaltigkeitsmanagement bei Piepenbrock, an den Zoologischen Leiter Andreas Wulftange. „Der Zoo Osnabrück erfreut sich in der Region großer Beliebtheit bei Groß und Klein.

Mit einer Spendenaktion wie dieser unterstützen wir ihn gerne bei Projekten, um den Tieren ein schönes Zuhause und den Besuchern weiterhin einen Anziehungspunkt zu bieten“, erklärt Hartmut Voigt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie verzögerte sich die Spendenübergabe. Umso mehr freut sich Andreas Wulftange jetzt über die Zuwendung des Gebäudedienstleisters: „Wir sind sehr dankbar für die Spende von Piepenbrock. Gerade jetzt, wo Eintrittsgelder fehlen, sind wir auf die Unterstützung von Partnern wie Piepenbrock angewiesen, damit wir unsere Tiere weiterhin versorgen und unsere Projekte weiterverfolgen zu können“. Auch die Stadt Osnabrück hilft und verdoppelt während der Zoo-Schließung bis Ende des Jahres jede Spende. So freut sich der Zoo Osnabrück insgesamt über eine Zuwendung in Höhe von 2 640 Euro.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

COVID-19: Wichtige Informationen