Prüfservice DGUV V3 von Piepenbrock

Eine sichere Wahl

Die Pflicht ruft für Sie als Unternehmer, denn: Alle Ihre elektrischen Betriebsmittel, Anlagen und Maschinen müssen kontrolliert werden. Das ist vom Gesetzgeber vorgegeben. An dieser Stelle kommt unser Prüfservice DGUV V3 ins Spiel.

Wir haben das entsprechende Personal und Equipment dafür. Unsere Prüftechniker sind ausgebildete Elektrofachkräfte. Sie erfüllen die Anforderungen der TRBS 1203 (Technische Regel der Betriebssicherheit) und somit die Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Unsere Messinstrumente sind auf dem neuesten Stand der Technik. So entgeht uns bei der DGUV V3 Prüfung kein Defekt. Schäden und Unfällen beugen wir vor.

Sie wollen auf der sicheren Seite sein? Dann vertrauen Sie auf unsere Kompetenz beim Prüfservice DGUV V3. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Beratung oder Angebot anfragen

Ihre Vorteile

Unsere Erfolgsfaktoren beim Prüfservice DGUV V3

qualifizierte Mitarbeiter – Kundenvorteile

Anderen Unternehmen reicht vielleicht elektrotechnisch unterwiesenes Personal. Unseren Prüfservice DGUV V3 führen nur ausgebildete Elektriker durch. Ihnen geben wir zusätzlich modernste Messinstrumente an die Hand. So ist die zuverlässige und…

mehr anzeigen

Anderen Unternehmen reicht vielleicht elektrotechnisch unterwiesenes Personal. Unseren Prüfservice DGUV V3 führen nur ausgebildete Elektriker durch. Ihnen geben wir zusätzlich modernste Messinstrumente an die Hand. So ist die zuverlässige und professionelle Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel sicher.

weniger anzeigen

Kundennähe – Kundenvorteile

Unsere Fachkräfte kommen mit ihren mobilen Prüfwagen von überall zu Ihnen – egal, wo Sie Ihren Standort in Deutschland haben. Da sind wir flexibel. Genauso wie bei der Durchführung der Prüfungen. Die planen wir individuell nach Ihrem Bedarf und…

mehr anzeigen

Unsere Fachkräfte kommen mit ihren mobilen Prüfwagen von überall zu Ihnen – egal, wo Sie Ihren Standort in Deutschland haben. Da sind wir flexibel. Genauso wie bei der Durchführung der Prüfungen. Die planen wir individuell nach Ihrem Bedarf und sorgen so für die elektrische Betriebssicherheit.

weniger anzeigen

Verantwortungsvoll – Kundenvorteile

DGUV Prüfungen zuverlässig durchgeführt, sauber und rechtssicher dokumentiert: Das ist unser Angebot. Von der Erfassung per Barcode über die Inventarisierung bis hin zur Zuordnung der entsprechenden Prüfprotokolle in einer Datenbank – wir schreiben…

mehr anzeigen

DGUV Prüfungen zuverlässig durchgeführt, sauber und rechtssicher dokumentiert: Das ist unser Angebot. Von der Erfassung per Barcode über die Inventarisierung bis hin zur Zuordnung der entsprechenden Prüfprotokolle in einer Datenbank – wir schreiben all unsere Ergebnisse transparent auf.

So verfahren wir auch mit den Kosten. Die schlüsseln wir detailliert auf. So haben Sie immer die volle Kontrolle über unsere Leistungen und entstehende Kosten.

weniger anzeigen

Gut geplant – effizient geprüft

Gut geplant – effizient geprüft

Die envia TEL GmbH aus Markkleeberg ist der führende regionale Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber in Mitteldeutschland. Sein leistungsstarkes Glasfasernetz umfasst...

Jetzt herunterladen Zur Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichten

Zusammen mehr erreichen

Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Das schaffen wir nur gemeinsam. Wie wir das umsetzen? Das zeigen wir Ihnen mit einem Blick hinter die Kulissen. Machen Sie sich ein eigenes Bild von unserer Arbeit bei den Kunden vor Ort. Lesen Sie einfach unsere Erfolgsgeschichten!

Referenzen, die sich sehen lassen können

Was Sie beim Prüfservice DGUV V3 erwartet

Unser Prüfservice DGUV V3 umfasst mehr als die reine Prüfung. Er beginnt bei der Planung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, welche DGUV V3 Prüfungen wir bei Ihnen durchführen und wie wir vorgehen. Dabei berücksichtigen wir die vorgeschriebenen DGUV V3 Prüffristen. Stellen wir während der Prüfungen Mängel fest, beheben wir diese direkt – wenn Sie das wollen. Fällt zum Beispiel eine Mehrfach-Steckdose durch die messtechnische Prüfung oder ist sie mechanisch defekt, tauschen wir sie noch vor Ort aus – durch eine neue und geprüfte Mehrfach-Steckdose.

Das hat Vorteile für Sie: Weder Ihre eigenen Mitarbeiter müssen das übernehmen noch ein anderer externer Dienstleister. Niemand muss extra zu Ihnen kommen, um die Mängel zu beheben. Das spart Ihnen Kosten. Ihre Mitarbeiter können Ihren eigentlichen Aufgaben nachgehen, Ihre Maschinen und Anlagen laufen schnell wieder.

Sind alle Prüfungen erledigt, dokumentieren wir die Leistungen und Ergebnisse der Prüfungen. Und Sie erhalten das DGUV V3 Prüfprotokoll von uns – als Übersicht für Sie und Beweis gegenüber der DGUV oder Ihrer Versicherung.

Sie sind ein kleiner Betrieb, ein mittelständisches Unternehmen, ein großer Konzern oder ein Filialist mit Standorten in ganz Deutschland? Für uns spielt das keine Rolle: Der Prüfservice nach DGUV V3 ist bei uns immer in sicheren Händen. Holen Sie jetzt ein individuelles Angebot ein!

Sie haben Fragen zur Betriebsmittelprüfung?

Ihr zentraler Ansprechpartner

Sebastian Sommer
Niederlassungsleiter Prüfservice
Tel.: +49 541 5841 732

Anfrage senden
Sebastian Sommer Niederlassungsleiter des Piepenbrock Prüfservice

Der Prüfservice nach DGUV Vorschrift 3 gibt Ihnen Sicherheit

Die DGUV V3 Prüfung ist Pflicht. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung schreibt es in Ihrer Unfallverhütungsvorschrift DGUV V3 vor, aber auch viele Gebäude- und Feuerversicherungspolicen: Ortsfeste und ortsveränderliche Betriebsmittel, elektrische Maschinen und Anlagen – also die gesamte Gebäudeelektrik – sind in regelmäßigen Abständen zu prüfen.

Und das durch eine ausgebildete Elektrofachkraft. Ansonsten greift schlimmstenfalls die Versicherung nicht, wenn es zu Unfällen oder Schäden kommt und Sie keine DGUV Prüfung nachweisen können. Der Grund ist offensichtlich: Mängel und Fehler sollen frühzeitig erkannt werden. So werden Arbeitsunfälle und Schäden – bei Ihren Mitarbeitern oder an Maschinen – vermieden.

Aus BGV A3 Prüfung wird DGUV V3 Prüfung

BGV A3 oder DGUV V3 – was ist richtig? Beides! Was sonst BGV A3 war, ist seit dem 1. Mai 2014 DGUV V3. Grund dafür: Der Zusammenschluss der Spitzenverbände der Berufsgenossenschaften und der öffentlichen Unfallversicherungsträger zur Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Das führte dazu, dass die gesetzlichen Vorschriften BGV und DGUV vereinheitlicht wurden. Inhaltlich hat sich dadurch nichts verändert: Bei der DGUV V3 Prüfung werden weiter elektrische Anlagen und Betriebsmittel geprüft – fachgerecht auf Ihre Funktionsfähigkeit und Sicherheit. Und immer nach denselben Vorgaben wie bei der BGV A3 Prüfung.

Wie genau die Prüfung abläuft und was zu prüfen ist, ist in den Normen der VDE festgelegt. Daher sprechen auch viele von der VDE Prüfung oder die Elektro-Innung von der E-Check-Prüfung.

Welche Betriebsmittel müssen nach DGUV V3 geprüft werden?

Die Antwort ist ganz einfach: alle! Alle ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel, ortsfesten elektrischen Betriebsmittel, elektrischen Maschinen und elektrischen Anlagen.

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
Im Büro sind das zum Beispiel: Computer, Bildschirme, Ladekabel, Steckerleisten, Netzgeräte, Wasserkocher, Kaffeemaschinen und Drucker. In Werkstätten zählen unter anderem Handbohrmaschinen, Kabeltrommeln, Kreissägen, Sauger, Schleifmaschinen, Stichsägen und Verlängerungskabel dazu.

Ortsfeste elektrische Betriebsmittel
Beispiele sind: verbaute Küchengeräte, Klimageräte, Boiler oder Durchlauferhitzer.

Elektrische Maschinen
Werkzeugmaschinen, Produktionsanlagen oder Transportanlagen

Elektrische Anlagen
Das umfasst Ihre gesamte technische Gebäudeausstattung, beispielsweise Elektroverteilungen oder Endstromkreise für Steckdosen und Beleuchtung.

Wir übernehmen die DGUV Elektroprüfung für all Ihre elektrischen Geräte. Dazu müssen Sie einfach Kontakt zu uns aufnehmen. Und schon erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot!

Wer darf den Prüfservice DGUV V3 durchführen?

Ausgebildete Prüftechniker mit einer elektrotechnischen Berufsausbildung. „Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)“ reichen nicht aus. Das besagt die Technische Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 1203 „Befähigte Personen – Besondere Anforderungen – Elektrische Gefährdungen“. Sie können die Elektrofachkraft nur unterstützen.

Welche Leistungen beinhaltet der Prüfservice DGUV V3?

Zum DGUV V3 Prüfservice gehört vieles. Wir halten uns dabei an die Vorschriften der VDE 0105-100 und VDE 0701-0702 und bieten Ihnen das Rundum-Paket:

  • Bestandsaufnahme der vorhandenen elektrischen Betriebsmittel
  • Sichtprüfung auf Beschädigungen oder Mängel
  • Durchführung sicherheitsrelevanter Messungen, zum Beispiel Isolationswiderstände und Ableitströme
  • Prüfung und Messung, wie wirksam die Schutzmaßnahmen sind, inklusive Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen
  • Nachweis der sicheren Trennung
  • Funktionsprüfung und Beurteilung der Betriebssicherheit
  • Erstellung des rechtssicheren Prüfprotokolls

Mit modernsten Mess-Geräten und spezieller Software messen wir:

  • Schutzleiterwiderstand
  • Isolationswiderstand
  • Schutzleiterstrom
  • Berührungsstrom
  • Ersatzableitstrom
  • Erdungswiderstand

Damit die Ergebnisse wirklich verlässlich sind, warten und kalibrieren wir die Messinstrumente regelmäßig.

Wie läuft der Prüfservice DGUV V3 ab?

Unsere spezialisierten Prüftechniker erfassen jedes Betriebsmittel mit speziellen Messgeräten, versehen es mit einem Barcode und tragen es in eine Online-Datenbank ein. Nach der Sichtprüfung messen sie mit einer speziellen Software – abhängig vom Betriebsmittel – beispielsweise den Schutzleiter- und Isolationswiderstand oder den Berührungsstrom.

Alle Ergebnisse dokumentieren unsere Prüftechniker in einer Software. Das Prüfgerät ist über eine Schnittstelle mit der Software verbunden. Übertragungsfehler, wie sie schnell bei einer händischen Eingabe passieren, vermeiden wir so. Sind alle DGUV V3 Prüfungen erledigt, speichern wir die Ergebnisse in einer zentralen Datenbank. Dort ordnen wir sie den einzelnen Betriebsmitteln direkt zu. Prüfung bestanden? Dann erhält das Betriebsmittel eine Prüfplakette.

Das dazugehörige DGUV V3 Prüfprotokoll erhalten Sie abschließend von uns – als Nachweis unserer Arbeit und zum Überblick für Sie. So haben Sie alle Prüfergebnisse und wissen genau, wann die DGUV V3 Prüffrist abläuft und der nächste Prüfservice nach DGUV V3 bei Ihnen ansteht.

Wie oft muss ein Prüfservice nach DGUV V3 durchgeführt werden?

Das hängt von mehreren Faktoren ab: Handelt es sich um ortsveränderliche oder ortsfeste elektrische Betriebsmittel? Wo kommen sie zum Einsatz? Wie viele Fehler wurden bei den letzten DGUV V3 Prüfungen erkannt?

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
DGUV V3 Prüffristen liegen zwischen drei und maximal 24 Monaten. In Werkstätten und Produktionsbereichen müssen die Prüfungen mindestens alle zwölf Monate durchgeführt werden, in Verwaltungsgebäuden nach maximal 24 Monaten. Nutzen Sie bestimmte Betriebsmittel sehr intensiv, müssen Sie diese gegebenenfalls in kürzeren Abständen prüfen lassen.

Ortsfeste elektrische Betriebsmittel und elektrische Anlagen
In der Regel steht hier alle 48 Monate eine Prüfung nach DGUV V3 an. Aber es gibt eine Ausnahme: In den Vorschriften der VDE Gruppe 700 sind 27 Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art definiert, die einmal im Jahr nach DGUV V3 geprüft werden müssen. Dazu gehören beispielsweise Räume mit Badewanne oder Dusche und medizinisch genutzte Bereiche.

Was kostet eine DGUV V3 Prüfung?

Die Frage aller Fragen: Wir staffeln die Kosten für jedes Gerät nach der Gesamtzahl der zu prüfenden Betriebsmittel. Abgerechnet wird anhand der tatsächlich geprüften Stückzahl.

Prüfen wir Geräte mit Drehstromanschluss, berechnen wir einen Aufschlag pro Stück. Bei Erstprüfungen inventarisieren wir zunächst einmalig alle Betriebsmittel – zum Stückpreis. Hinzu kommt die Mehrwertsteuer.

Sind Reparaturen fällig, geben wir Ihnen Bescheid, erstellen auf Wunsch eine Kostenübersicht und besprechen diese mit Ihnen. Passt alles, reparieren wir Ihre Betriebsmittel. Damit Sie immer die volle Kontrolle über die Kosten haben, schlüsseln wir diese detailliert für Sie auf.

Jetzt wüssten Sie gerne genauer, wie teuer eine DGUV V3 Prüfung von uns für Sie ist? Dann kontaktieren Sie uns jetzt! Wir erstellen Ihnen kostenlos ein Angebot.

Der Prüfservice DGUV V3 ist Ihnen nicht genug?

Bei uns erhalten Sie sämtliche Dienstleistungen rund um die Betriebsmittelprüfung:

VDE-Prüfung
Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel
Prüfung ortsfester elektrischer Betriebsmittel
Prüfung elektrischer Anlagen
Prüfung elektrischer Maschinen
Prüfungen von Schweißgeräten

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Entdecken Sie noch mehr

Unsere Dienstleistungen sind nicht alles. Wir haben noch mehr zu bieten. Ob Fachbeiträge, nachhaltige Aktionen, Tipps oder Mitarbeiter-Geschichten – in unserem Blog erhalten Sie spannende Einblicke in unsere Piepenbrock Welt. Schauen Sie mal rein!

Zum Blog

Newsletter

Nichts verpassen und Neuigkeiten abonnieren!