Implementierungsbegleitung durch Piepenbrock für einen erfolgreichen Auftragsstart

Schon die Ausschreibung und Vergabe von Facility Services beansprucht viel Zeit und gestaltet sich nicht immer einfach. Facility Services werden immer vielfältiger und Fragen hinsichtlich der Kosten und Qualitätsansprüche spielen eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des optimalen Dienstleisters. Auch wenn mit der Auftragsvergabe und Entscheidung für einen Bewerber ein wichtiger Teilerfolg erzielt wurde, steht anschließend die erfolgreiche Implementierung der Dienstleistungen an. Sämtliche Ressourcen, die für die Ausführung des Auftrags erforderlich sind, müssen bereitgestellt und organisiert werden, damit ein reibungsloser Start gewährleistet werden kann. Piepenbrock unterstützt Sie und übernimmt das Interimsmanagement ebenso wie die Implementierungsbegleitung sowohl vor der Leistungserbringung im Regelbetrieb als auch während der Betriebsphase. Möchten auch Sie als Eigentümer und Betreiber von Gebäuden und Anlagen auf die Unterstützung eines Facility-Management-Experten zurückgreifen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich individuell beraten!

Unverbindliches Angebot

Implementierungsbegleitung und Interimsmanagement für erfolgreiche FM-Leistungen

Die Implementierungsphase beginnt nach der Auftragsvergabe im Facility Management. Dabei werden die erforderlichen Strukturen und Prozesse für eine erfolgreiche Auftragserfüllung durch die jeweiligen Projektleiter aufgebaut – insbesondere bei Großaufträgen und Reorganisationen. Die genauen Auftragsdetails werden in dieser Phase nochmals definiert und das Leistungsverzeichnis überprüft. Außerdem wird auch die bestehende Leistungs- und Bestandsdokumentation kontrolliert, um das genaue Leistungsspektrum festzulegen. Auf Basis dessen können die Fachexperten das benötigte Personalkonzept entwickeln sowie erforderliche Materialien, Maschinen und Anlagen, Ersatz- und Verschleißteile sowie Reinigungsmittel beschaffen.
Auch der Interimsmanager unterstützt bei der Implementierung von Neuaufträgen, indem er beispielsweise die Aufgaben des technischen Objektleiters übernimmt, bis ein neuer Verantwortlicher eingestellt und eingearbeitet wurde. Darüber hinaus werden Interimsmanager im Regelbetrieb von Piepenbrock eingesetzt, wenn das bestehende FM-Team beispielsweise aufgrund personeller Engpässe temporäre Unterstützung benötigt oder das Facility Management reorganisiert und optimiert werden soll. Situativ übernimmt der Interimsmanager hierbei das Objektmanagement von Aufträgen.

Soll Ihre Implementierung durch Projektleiter mit langjähriger Branchenerfahrung begleitet werden oder benötigen Sie Spezialisten, die Ihr FM-Team im Regelbetrieb für einen begrenzten Zeitraum unterstützen? Dann beauftragen Sie uns mit der Implementierungsbegleitung oder dem Interimsmanagement.

Bedarfsgerechte und strategische Implementierung mit Piepenbrock

Wir gehen bei der Implementierungsbegleitung und dem Interimsmanagement strategisch vor und behalten dabei stets die operative Umsetzung der Facility-Management-Leistungen im Blick. Unsere strukturierte Vorgehensweise teilt sich dabei in drei Phasen auf:

  • Vorbereitungsphase
    In der Vorbereitungsphase ermitteln wir den konkreten Projektbedarf und prüfen die bestehenden Projektunterlagen. Anschließend erfolgt die Bestandsaufnahme der Ist-Prozesse, auf deren Basis wir Maßnahmen definieren, um den Soll-Zustand zu erreichen.
     
  • Übernahmephase
    In der Übernahmephase setzen wir die abgestimmten Maßnahmen strukturiert um, um den festgelegten Soll-Zustand zu erreichen.
     
  • Optimierungsphase
    In der Optimierungsphase erfolgt die Qualitätssicherung der erbrachten Leistungen. Darin überprüfen wir die eingesteuerten Maßnahmen und Prozesse und passen diese bei Bedarf an.

Abgestimmt auf Ihren Bedarf und die mit dem Auftrag verbundenen Facility Services unterstützen wir Sie als Eigentümer oder Betreiber von Gebäuden und Anlagen unter anderem bei folgenden Aufgaben:

  • Implementierungssteuerung und -koordination
  • Projektmanagement und -planung
  • Objektmanagement und Aufbau eines strukturierten Objektbetriebs
  • Interventionsmanagement
  • Reorganisation und Changemanagement
  • Nachunternehmer- und Lieferantenmanagement
  • Qualitätsmanagement und -audits
  • Schwachstellenanalyse
  • Personalsteuerung
  • Zustandsbewertungen, Überprüfung der Datengrundlage und Dokumentationsabgleich
  • Prozessabstimmung und -erstellung

Sämtliche Maßnahmen sowie die Ressourcen- und Projektplanung stimmen wir stets eng mit Ihnen ab. Vertrauen Sie auf unsere Implementierungsbegleitung sowie unser Interimsmanagement und fragen Sie nach einem kostenlosen Angebot!

Kontakt

Kundenvorteile: unsere Erfolgsfaktoren in der Implementierungsbegleitung und dem Interimsmanagement

Fachliche Expertise aus der Praxis
Die Implementierungsbegleitung und das Interimsmanagement übernehmen bei uns Fachexperten, Ingenieure und Technische Meister aus unseren verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Sie verfügen über umfangreiche und langjährige praktische Erfahrung, um ihnen qualitativ hochwertige Unterstützungsleistungen bieten zu können.

Dienstleistungsübergreifendes Projektmanagement
Als ganzheitlicher Gebäudedienstleister mit einem breit gefächerten Portfolio bieten wir Ihnen ein gewerkeübergreifendes Projektmanagement. Denn wir beschäftigen Mitarbeiter, die sich in den unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen auskennen. So können wir Synergien schaffen und Ihnen maßgeschneiderte Implementierungskonzepte unterbreiten.

Flexible und schnelle Reaktionsfähigkeit
Wir sind bundesweit mit unseren Niederlassungen vertreten. Dadurch sind wir innerhalb kurzer Zeit bei Ihnen und auch bei kurzfristigen Engpässen zur Stelle.

 
COVID-19: Wichtige Informationen