Luftsicherheit mit Piepenbrock – zuverlässig und sorgfältig

Der internationale Luftverkehr ist einer Vielzahl von Bedrohungen ausgesetzt. Wer in der Luftfahrt tätig ist oder sie unternehmerisch nutzt, ist nach geltendem EU-Recht verpflichtet, Gefahren von außen abzuwehren. Das Restrisiko muss minimiert werden. Nach diesem Grundsatz werden bei Piepenbrock alle Prozesse gestaltet und das Personal geschult. An die Qualifikation der Mitarbeiter, die in der Luftsicherheit tätig sind, stellen wir hohe Anforderungen. Innerhalb des Geschäftsbereichs Piepenbrock Sicherheit ist der Deutsche Schutz- und Wachdienst (DSW) auf die spezifischen Anforderungen der Luftsicherheit und Flughafensicherheit in Deutschland und der EU spezialisiert. Der DSW befindet sich in einer Schnittstellenposition. Er gewährleistet die Sicherheit des Luftverkehrs und wickelt den Kontrollvorgang wirtschaftlich ab. Unser umfangreiches Produktportfolio im Bereich Aviation entwickeln wir kontinuierlich weiter.

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner in der Luftsicherheit? Der DSW zeichnet sich durch lange Tradition und große Erfahrung aus. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir konzipieren gerne ein individuelles Angebot für Sie.

Zum Schutz der zivilen Luftfahrt

In der Luftsicherheit schützt der DSW die zivile Luftfahrt vor äußeren Gefahren wie Flugzeugentführungen, Terrorangriffen oder anderen Angriffen auf die allgemeine Sicherheit am Flughafen. Dafür arbeiten wir vertrauensvoll mit dem Bundesministerium des Innern, der Bundespolizei, den zuständigen Luftsicherheitsbehörden, den Airlines und Flughafenbetreibern zusammen. Wir sorgen für die Sicherheit in den täglichen Abläufen am Flughafen und dafür, dass die Fluggäste einen angenehmen – und vor allem sicheren – Aufenthalt am Flughafen und anschließend ein schönes Flugerlebnis haben. Wir kennen die Regelungen und Richtlinien des Luftverkehrs- und Luftsicherheitsgesetzes sowie die der Verordnungen des Europäischen Parlaments genau und setzen diese ordnungsgemäß und pflichtbewusst um. Den DSW zeichnet seine lange Tradition und große Erfahrung aus: Als erster privater Dienstleister in Deutschland übernahm das Unternehmen 1974 die hoheitlichen Gepäck- und Passagierkontrollen an den beiden Berliner Flughäfen Tempelhof und Tegel. Seit beinahe 40 Jahren genießt er die Anerkennung und das Vertrauen von Bundespolizei, Flughäfen und Airlines in Deutschland.

Unsere Teilleistungen für Sie in der Luftsicherheit

Als verantwortungsvoller Qualitätsdienstleister übernehmen wir die Aufgaben der Flughafensicherheit gemäß der Paragraphen 5, 8 und 9 des Luftsicherheitsgesetzes. Dazu zählen Passagier-, Gepäck-, Waren- und Personalkontrollen sowie Umfeldabsicherungen und Flugzeugbewachungen.

 

Passagier- und Gepäckkontrollen (§ 5 LuftSiG)

Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern führt der DSW Passagier- und Handgepäckkontrollen sowie Kontrollen des aufzugebenden Reisegepäcks an deutschen Flughäfen durch. Mithilfe der durch die Bundespolizei zur Verfügung gestellten Kontrolltechnik überprüfen wir Personen beim Betreten des Sicherheitsbereichs, mitgeführte Gegenstände und Gepäckstücke. Bei unklarer Lage werden entsprechende Maßnahmen der Nachkontrolle eingeleitet. Die Kontrollen des Hand- und Reisegepäcks führen wir mithilfe hochauflösender Röntgengeräte durch. Dabei achten unsere Mitarbeiter darauf, dass alle verbotenen Gegenstände abgegeben werden und nicht an Bord gelangen. Wenn Inhalte von Gepäckstücken auffällig erscheinen oder nicht erkennbar sind, führen wir in Anwesenheit des Fluggastes zusätzliche Kontrollen durch. Auch die Kontrolle des Reisegepäcks ist für die Sicherheit am Flughafen sowie während des Flugs obligatorisch. Bevor aufgegebenes Gepäck verladen werden darf, muss es überprüft werden. Unser Sicherheitspersonal führt Reisegepäckkontrollen durch. Dabei wird das Gebäck in einem mehrstufigen Verfahren kontrolliert und bei Bedarf mehrfach und umfangreich gescannt.

Personalkontrollen und Warenkontrollen (§ 8 LuftSiG)

Paragraph 8 des Luftsicherheitsgesetzes verpflichtet Flughafenbetreiber dazu, den Sicherheitsbereich ihres Flughafens vor Gefahren von außen abzuschirmen. Diese Aufgabe übernehmen wir für Sie. Der Deutsche Schutz- und Wachdienst unterstützt Sie zuverlässig bei der Sicherung Ihrer Liegenschaften. Mit unseren Luftsicherheitskontrollkräften übernehmen wir die Zugangskontrolle von nicht öffentlichen Bereichen des Flughafens. Die Sicherheitskräfte des DSW kontrollieren alle Beschäftigten des Flughafens sowie andere Personen wie Lieferanten und Handwerker beim Betreten des Sicherheitsbereichs, Fahrzeuge und Waren. So wird gewährleistet, dass unbefugte Personen keinen Zutritt erhalten und keine verbotenen Gegenstände in den sensiblen Bereich gebracht werden. Zusätzlich übernehmen wir den Objektschutz für Ihr Flughafengebäude, führen Kontroll- und Streifengänge durch und setzen Festposten ein. Im Fall eines Alarm, klären wir dessen Ursache und initiieren im Notfall die Gefahrenbekämpfung.

 

Sicherungsmaßnahmen für Luftfahrtunternehmen (§ 9 LuftSiG)

Der DSW schützt das Eigentum von Luftfahrtunternehmen. Dazu gehört, dass wir allgemein nicht zugängliche Bereiche vor unberechtigtem Zutritt abschirmen und geparkte Flugzeuge sichern, damit keine unautorisierten Personen oder gefährliche Gegenstände ins Innere gelangen. Das Aufgabenspektrum umfasst neben der der Sicherung abgestellter Flugzeuge sowie der Durchsuchung von Flugzeugen und Kabinen auch die Kontrolle von Luftfracht und Luftpost. Teilweise werden Brief- und Paketsendungen in separaten Flugmaschinen transportiert, teilweise im Bauch von Passagiermaschinen. Unser Luftsicherheitspersonal kontrolliert eingehende Post und Fracht per Hand, scannt sie mithilfe eines Röntgengeräts und setzt Spürhunde zum Erkennen von Sprengstoff oder ähnlichen Gefahrenstoffen ein. Wir stellen sicher, dass keine gefährlichen oder unzulässigen Gegenstände an Bord von Flugzeugen gelangen. Alle Sicherungsmaßnahmen für Luftfahrtunternehmen finden im Sicherheitsbereich des Flughafens statt und werden deshalb mit besonderer Aufmerksamkeit und Präzision durchgeführt.

Piepenbrock übernimmt die Luftsicherheit für Sie!

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder interessieren sich für andere Dienstleistungen der Gebäudesicherheit? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Piepenbrock Sicherheit verfügt über langjährige Erfahrung und die notwendigen Ressourcen, um Ihre Anforderungen optimal zu erfüllen. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Kontakt

Unsere Erfolgsfaktoren in der Luftsicherheit

Die Zusammenarbeit mit Piepenbrock schafft Ihnen handfeste Vorteile. Profitieren Sie von zertifizierten Luftsicherheitslösungen und der regelmäßigen Überprüfung der Sicherheitsstandards. Verlassen Sie sich auf effiziente und sichere Abläufe bei der Gepäck- und Personenkontrolle. Lehnen Sie sich zurück: Unser Personal ist bestens ausgebildet und dafür geschult, seine Aufgaben zuverlässig und verantwortungsvoll durchzuführen. Nutzen Sie die Möglichkeiten einer flexiblen Personalplanung.

Kundenvorteile PiepenbrockZertifizierte Sicherheit
Alle Luftsicherheitslösungen von Piepenbrock sind nach DIN EN ISO 9001:2008 und 16082:2011 zertifiziert. Zur Einhaltung der vorgegebenen hohen Qualitätsstandards führen wir regelmäßig externe und interne Audits durch. Zusätzlich erhalten Sie einen speziell für Ihren Auftrag verantwortlichen Qualitätsmanager, der in regelmäßigen Abständen die Einhaltung der vereinbarten Leistungsinhalte überprüft. Anhand eines individuell konzipierten Berichtswesens bewertet er den Ist-Zustand, identifiziert Verbesserungspotenziale und legt Optimierungsmaßnahmen fest. Sie profitieren von qualifiziertem Personal, zertifizierten Qualitätsstandards und zuverlässigen Ansprechpartnern.

Kundenvorteile PiepenbrockSchneller und sicherer Gepäck- und Personenfluss
Der Alltag am Flughafen erfordert effiziente und gleichzeitig sichere Abläufe. Wir arbeiten permanent an der Optimierung unserer Kontrollabläufe und -prozesse und sorgen so für einen wirtschaftlichen und gleichzeitig sicheren Ablauf der Passagierkontrolle – auch in Stoßzeiten.

Kundenvorteile PiepenbrockQualifiziertes und höfliches Personal
Höflich, aber bestimmt. Akribisch, aber nicht aufdringlich. Unsere qualifizierten Luftsicherheitsassistenten und -kontrollkräfte setzen ihren Auftrag mit höchster Motivation und sozialer Kompetenz um. Die Qualifizierung und ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist Grundvoraussetzung dafür, dass wir unsere Aufgaben zuverlässig und verantwortungsvoll durchführen. Alle Mitarbeiter verfügen über die Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 Luftsicherheitsgesetz. Unsere Ausbildungspläne passen wir permanent aktuellen Bedrohungsszenarien an. Auch in Stresssituationen führen unsere qualifizierten Mitarbeiter ihre verantwortungsvolle Aufgabe mit höchster Aufmerksamkeit durch und leisten so einen aktiven Beitrag zur Aufrechterhaltung des Qualitätslevels bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen.

Kundenvorteile PiepenbrockRessourcenspezifischer Einsatz
Wir verfügen über umfassende und flexible personelle Ressourcen. Unseren Personaleinsatz passen wir im Tagesverlauf und entsprechend saisonaler Schwankungen der Auslastung des Flughafens an. Wir verfügen über ausreichend qualifizierte Mitarbeiter, um allen Anforderungen vollständig entgegenzukommen. Einen genauen Einsatz- und Ressourcenplan stimmen wir im Vorfeld ab. Die Zusammensetzung aus männlichem und weiblichem Sicherheitspersonal entspricht den behördlichen Vorgaben.

Ausbildung in der Luftsicherheit

Der Aufgabenbereich Luftsicherheit und Flugsicherheit erfordert detailliertes Fachwissen. Personen, die in diesem Umfeld arbeiten, müssen deshalb speziell geschult sein. Wir bilden nicht nur unsere eigenen Mitarbeiter aus und weiter, sondern bieten auch den Mitarbeitern anderer Unternehmen der Luft- und Flugsicherheit Schulungen im Hause Piepenbrock an. Wenn Ihr Unternehmen in diesem Bereich tätig ist, sind Sie rechtlich dazu verpflichtet, die Schulung Ihrer Mitarbeiter nachweisen zu können. Die Piepenbrock Akademie unterstützt Ihr Unternehmen umfassend bei der Erfüllung Seiner gesetzlichen Pflicht.
Teilnehmer an unseren Schulungsprogrammen profitieren vom umfangreichen und tief greifenden Praxiswissen unserer Dozenten. Unsere langjährige Erfahrung in der Schulung von Personal, aktuelle Inhalte mit direktem Bezug zum beruflichen Tagesgeschehen sowie effiziente Schulungsprogramme garantieren einen optimalen Wissenstransfer.
Die Inhalte unserer Schulungen sind gemäß der EU Durchführungsverordnung 2015/1998 genehmigt und finden in einem modularen Schulungssystem statt. Unsere Ausbilder sind behördlich zertifiziert. In unseren Schulungen lernen Ihre Mitarbeiter die verschiedenen Themen der Luftsicherheit kennen – von Rechtsvorschriften und Methodenwissen über Verhaltensweisen bei sicherheitsrelevanten Vorfällen bis hin zu aktuellen Bedrohungen der Luftsicherheit.

Rechtliche Grundlagen

Die Aufgaben der Luftsicherheit sind gemäß den Vorgaben des Luftsicherheitsgesetzes (LuftSiG) sowie der EU Durchführungsverordnung 2015/1998 auszuführen. Die Verordnungen werden auf der Grundlage sicherheitsrelevanter Ereignisse permanent weiterentwickelt und ständig an die neuesten Sicherheitsanforderungen angepasst. Sie verpflichten Flughäfen und Luftfahrtunternehmen in Deutschland zu umfassenden Sicherheitsvorkehrungen wie beispielsweise Fluggast- oder Hand- und Reisegepäckkontrollen.

Piepenbrocks umfassendes Angebot in der Sicherheit

Die Piepenbrock Unternehmensgruppe bietet das Komplettpaket in den Sicherheitsdienstleistungen. Bei einer Zusammenarbeit im Bereich Luftsicherheit profitieren Sie beispielsweise von Synergien mit unserem Werk- und Objektschutz oder unseren Revier- und Streifendiensten. Zusätzlich bieten wir folgende Sicherheitsdienstleistungen an:

Kontakt und mehr Informationen

Sie haben Fragen zu unserem Angebot in der Luftsicherheit? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter und unterbreiten Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Kontakt

Dienstleistungen, die Sie vielleicht interessieren könnten