Hybrides Konzept: Piepenbrock bietet GMP-Reinraumschulungen mit Virtual Reality an

10.07.2024, Osnabrück

Angebot für Fachkräfte aus aseptischen Bereichen

Die Piepenbrock Unternehmensgruppe schult ab November 2024 Fachkräfte mithilfe eines Virtual-Reality (VR) Reinraum-Simulators der Innerspace GmbH im unternehmenseigenen Reinraum-Trainingszentrum in Osnabrück. Das zweitägige hybride Angebot vereint theoretisches Wissen und praktische Übungen.

Als erster Schulungsanbieter in Deutschland setzt Piepenbrock den VR-Simulator von Innerspace ein. Dieser simuliert die Bedingungen in Reinräumen und visualisiert, was für das bloße Auge unsichtbar ist. „Gerade in sensiblen aseptischen Arbeitsbereichen spielt Mitarbeiterqualifizierung eine entscheidende Rolle. Mit Innerspace haben wir einen Anbieter gefunden, dessen Trainingspaket eine effektive Schulung garantiert, die den Arbeitsalltag der Teilnehmer realitätsnah abbildet“, sagt Norbert Gürke, Leiter Technisches Management Reinraumreinigung bei Piepenbrock. Die Schulungsteilnehmer setzen eine VR-Brille auf und tauchen in eine dreidimensionale, realistische Arbeitsumgebung ein. In der Schulung vermitteltes theoretisches Wissen wird im Innerspace-Simulator mit präziser Anleitung, konkreten Arbeitsschritten und einer umfangreichen Fehleranalyse mit direktem Feedback gefestigt sowie anschließend im Piepenbrock Reinraum-Trainingszentrum praktisch umgesetzt.

Gut geschult für die Arbeit in aseptischen Bereichen

Der zweitägige hybride Trainingskurs richtet sich an Fachkräfte, die regelmäßig in aseptischen Reinraumbereichen tätig sind. Dazu gehört unter anderem Fachpersonal der Pharmaindustrie und Biotechnologie aus den Bereichen Produktion, Abfüllung, Qualitätssicherung und Technik sowie Apothekenmitarbeiter. Sie erlernen die Verhaltensregeln für das Arbeiten im Reinraum gemäß der GMP-Richtlinien und bekommen ein Gespür für mikrobiologische und partikuläre Verunreinigungen sowie die korrekte Bewegungsgeschwindigkeit, welche im Innerspace-Simulator präzise gemessen wird. Außerdem vermittelt die Schulung ein ganzheitliches Verständnis über die Kontaminationskontrollstrategie (CCS). Ergänzt wird der Kurs unter anderem durch das Training von aseptischen Ankleideprozessen. Der erste Schulungstermin mit dem VR-Reinraum-Simulator von Innerspace ist am 27. und 28. November 2024. Insgesamt sind derzeit sieben Schulungstermine geplant.

Erfahren Sie mehr über das Angebot „GMP-Reinraumschulung für aseptische Bereiche – Theorie und Praxis mit Virtual Reality“ und melden Sie sich an: www.piepenbrock.de/gmp-reinraumschulung/

Über die Innerspace GmbH

Die Innerspace GmbH unterstützt führende Pharmaunternehmen bei der effektiven Schulung und Beurteilung von Reinraumpersonal. Das Unternehmen bietet einen skalierbaren und weltweit einsetzbaren Virtual Reality (VR-)Simulator für die Ausbildung von Reinraumpersonal. Dieser basiert auf psychologischen Erkenntnissen und wird durch modernste Technologie unterstützt.

Erfahren Sie mehr über Innerspace: 
www.innerspace.eu/