Schulungen in der Luftsicherheit von Piepenbrock

Sicher wissen, worauf es ankommt

Qualifiziertes Personal ist ein zentraler Faktor, um die Sicherheit in der Luftfahrt zu gewährleisten. Davon sind wir schon lange überzeugt. Immerhin sind wir seit 1974 ununterbrochen in der Luftsicherheit tätig. Das seitdem erworbene Fachwissen teilen wir – mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern. In unseren Luftsicherheitsschulungen. Etwa für Sicherheitsbeauftragte versendender Unternehmen und für Fachkräfte mit Zugang zu Luftfracht oder Flughafen-Lieferungen. Bei den Qualifizierungen und Weiterbildungen richten wir uns immer nach geltenden EU-Recht und dem Luftsicherheitsgesetz. Die schreiben in der Luftsicherheit tätigen Unternehmen nämlich vor, ihre Mitarbeiter regelmäßig weiterzubilden. Damit alle Fachkräfte besser werden, sie Bedrohungen für den internationalen Luftverkehr früh erkennen und abwehren und der Aufenthalt am Flughafen so sicherer wird.

Sie möchten einen zuverlässigen Partner, der Ihre Mitarbeiter mit dem nötigen Fach- und Anwendungswissen in der Luftsicherheit ausstattet? Der aktuelle Inhalte mit direktem Bezug zum beruflichen Alltag vermittelt? Wir machen das! In unseren Sicherheitsschulungen profitieren Ihre Mitarbeiter vom umfangreichen Praxiswissen und der Erfahrung unserer Fachdozenten. Dadurch qualifizieren sie sich für eine Tätigkeit in der Luftsicherheit und bleiben gleichzeitig auf dem neuesten Stand. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Beratung oder Angebot anfragen

Ihre Vorteile

Unsere Erfolgsfaktoren bei Schulungen in der Luftsicherheit

Verantwortungsvoll – Kundenvorteile

Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt – so laufen sie ab, unsere Luftsicherheitsschulungen. Denn schließlich sollen Ihre Mitarbeiter nicht nur wissen, was zu tun ist, sondern im Ernstfall auch korrekt handeln. Unsere Dozenten kommen daher…

mehr anzeigen

Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt – so laufen sie ab, unsere Luftsicherheitsschulungen. Denn schließlich sollen Ihre Mitarbeiter nicht nur wissen, was zu tun ist, sondern im Ernstfall auch korrekt handeln. Unsere Dozenten kommen daher direkt aus der Praxis. Dadurch vermitteln sie sowohl Fachwissen als auch reale Beispiele aus dem beruflichen Alltag der Luftsicherheitskräfte. So bereiten sie Ihre Mitarbeiter ideal vor – auf Prüfungen wie auch auf die anschließende Tätigkeit in der Luftsicherheit.

weniger anzeigen

Moderner Maschinenpark – Kundenvorteile

Die Anforderungen an Schulung und Ausbildung in der Luftsicherheit sind komplex. Ihnen gerecht zu werden, ist unsere Aufgabe. Und das können wir. Denn wir haben die nötigen technischen Mittel, damit Ihre Mitarbeiter optimale Ergebnisse erzielen.…

mehr anzeigen

Die Anforderungen an Schulung und Ausbildung in der Luftsicherheit sind komplex. Ihnen gerecht zu werden, ist unsere Aufgabe. Und das können wir. Denn wir haben die nötigen technischen Mittel, damit Ihre Mitarbeiter optimale Ergebnisse erzielen. Hierfür setzen wir ebenfalls Online-Schulungen ein – je nach Bedarf und Notwendigkeit. So steht der Sicherheit am Flughafen nichts mehr im Weg.

weniger anzeigen

Qualität – Kundenvorteile

Die Stärken Ihrer Mitarbeiter erkennen und weiter fördern, damit sie das nötige Fach- und Praxiswissen erlangen: So gehen wir in unserer Piepenbrock Akademie vor. Und haben dabei jederzeit die Ziele und Anforderungen der Ausbildung im Blick. Das ist…

mehr anzeigen

Die Stärken Ihrer Mitarbeiter erkennen und weiter fördern, damit sie das nötige Fach- und Praxiswissen erlangen: So gehen wir in unserer Piepenbrock Akademie vor. Und haben dabei jederzeit die Ziele und Anforderungen der Ausbildung im Blick. Das ist für uns als zertifizierter Bildungsträger selbstverständlich. Wie auch, dass wir Ihnen individuelle Schulungsprogramme erstellen, um Ihre Mitarbeiter zu qualifizieren.

weniger anzeigen

Das Rezept für eine gute Zusammenarbeit

Das Rezept für eine gute Zusammenarbeit

Ein Kräuterlikör aus 56 verschiedenen Zutaten in einer markanten Flasche: Jägermeister ist einzigartig in der Rezeptur und begeistert seine Kunden weltweit. Im niedersächsischen...

Jetzt herunterladen Zur Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichten

Zusammen mehr erreichen

Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Das schaffen wir nur gemeinsam. Wie wir das umsetzen? Das zeigen wir Ihnen mit einem Blick hinter die Kulissen. Machen Sie sich ein eigenes Bild von unserer Arbeit bei den Kunden vor Ort. Lesen Sie einfach unsere Erfolgsgeschichten!

Referenzen, die sich sehen lassen können

Was Sie bei unseren Schulungen in der Luftsicherheit erwartet

Einchecken, Gepäckaufgabe, Passkontrolle – alles Maßnahmen, die am Flughafen für Sicherheit sorgen. Damit hier nichts schief geht, bieten wir für die Flughafen-Sicherheitskontrollkraft vielfältige Ausbildungen und Weiterbildungen an. Zum Strahlenschutz oder dem Öffnen von Reisegepäck etwa. Bei den Inhalten der einzelnen, modular aufgebauten Schulungen halten wir uns natürlich an die geltenden EU-Verordnungen sowie die Richtlinien auf nationaler Ebene. Damit Sie auch rechtlich immer auf der sicheren Seite sind. Und dass die Ausbilder die nötigen behördlichen Zulassungen haben, stellen wir auch sicher. Immerhin soll ja auch am Flughafen alles seinen richtigen Gang gehen.

Luftsicherheitskontrollkraft (gemäß VO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.2.1.b und 11.2.3.4)

Personal- und Warenkontrollen erfordern umfassendes Fachwissen. Dieses erwerben Ihre Mitarbeiter in der Ausbildung zur Luftsicherheitskontrollkraft. Und die ist für solche Tätigkeiten nicht nur verpflichtend, sie muss auch jährlich mit 36 Stunden Weiterbildung aufgefrischt werden. Das besagt § 8 des Luftsicherheitsgesetzes. Gut, dass es da die Piepenbrock Akademie gibt. Wir bieten nämlich beides an: Erstqualifizierung und Weiterbildung. In unseren Schulungen lernen Ihre Mitarbeiter, wie sie den Sicherheitsbereich Ihres Flughafens vor Gefahren von außen abschirmen und die Zugangskontrolle für Personen, Fahrzeuge und Waren zielführend und effektiv durchführen. Neben den gängigen Rechtsvorschriften vermitteln wir Methoden, um verbotene Gegenstände zu identifizieren, sowie Verhaltensweisen, wenn es zu (potentiell) gefährlichen Zwischenfällen am Flughafen kommt. Ihre Mitarbeiter erhalten durch diese Schulung zuverlässiges Know-how – und Sie wahren die Qualitätsstandards Ihrer Leistungen.

Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins (gemäß VO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.2.7)

Für Mitarbeiter, die Zugang zu Bordvorräten haben oder bei einem bekannten Lieferanten für Flughafenlieferungen tätig sind, bieten wir die Schulung des Sicherheitsbewusstseins an. Die ist nämlich in der EU-Verordnung 2015/1998 für bestimmte Luftsicherheitsfachkräfte vorgesehen. Während sechs Unterrichtseinheiten geben wir Ihren Mitarbeitern eine allgemeine Einführung in das Thema Luftsicherheit. In unseren Schulungszentren oder bei Ihnen vor Ort. Dabei  lernen die Fachkräfte verschiedene Sicherheitsmaßnahmen für Flughafenlieferungen und Bordvorräte kennen. Damit von außen auch keine unbefugten Objekte und Gegenstände in den Flughafen gelangen.

Sicherheitsbeauftragte (gemäß VO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.2.5)

In der Luftsicherheit tätige Unternehmen benötigen mindestens einen Sicherheitsbeauftragten. So will es die EU-Durchführungsverordnung 2015/1998. Sie haben noch keinen? Dann bilden wir Ihre Mitarbeiter weiter und qualifizieren Sie für diese anspruchsvolle Tätigkeit – innerhalb von 34 Unterrichtseinheiten. Natürlich entsprechend der vorgegebenen Richtlinien. Die Inhalte der Schulung sind neben den Kontrolltechniken noch Methoden der Gefahrenabwehr sowie relevante Rechtsvorschriften. Da weiß Ihr Sicherheitsbeauftragter dann auch ganz genau, was erlaubt ist und was nicht.

Personal, das Sicherheitskontrollen durchführt (gemäß VO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.2.3.10)

Kommissionierer und Verpacker, die an Flughäfen Bordvorräte oder Flughafenlieferungen kontrollieren, müssen wissen, wie diese Güter ordnungsgemäß verpackt und gelagert werden. Das lernen Sie bei uns! In sechs Unterrichtseinheiten qualifizieren wir Ihre Mitarbeiter hierfür. Die Schulungsinhalte orientieren sich dabei am Kapitel 11.2.3.10 der EU-Durchführungsverordnung 2015/1998. Ihre Mitarbeiter erfahren, wie sie Sicherheitskontrollen korrekt durchführen und lernen relevante Rechtsstrukturen und -vorschriften. Verfahren für das Anhalten von Personen an Flughäfen sowie Schutzmaßnahmen für das Betriebsgelände und ein- und ausgehende Lieferungen vermitteln wir ihnen ebenfalls. Gefährliche Güter kommen da nicht vorbei.

Unterweisung "Angewandte Öffnungstechniken von Reisegepäck"

Was tun, wenn Gepäckstücke zu groß für die Röntgen-Kontrollvorrichtung sind? Oder mithilfe der Technik nicht final ausgeschlossen werden kann, dass sie gefährlich sind? Klarer Fall: Die Luftsicherheitskontrollkraft untersucht das Reisegepäck dann per Hand. Wie die manuelle Kontrolle von Gepäckstücken korrekt funktioniert und was zu beachten ist, das lernen Ihre Mitarbeiter in unserer Akademie. An zwei Tagen in insgesamt 16 Unterrichtseinheiten. Anschließend kennen Ihre Mitarbeiter die verschiedenen Öffnungstechniken, ohne dass dabei der Gepäckinhalt zu Schaden kommt.

Strahlenschutzunterweisung

Bei der Kontrolle von Hand- und Reisegepäck am Flughafen kommen Röntgengeräte zum Einsatz. Um Passagiere und Mitarbeiter dabei nicht zu gefährden, sind bestimmte Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. So bestimmen es § 5 und § 8 des Luftsicherheitsgesetzes. Welche Vorkehrungen das genau sind, das bringen wir Ihren Mitarbeitern in unserer Strahlenschutzunterweisung bei. Und da die Grundvoraussetzung für eine Tätigkeit als Kontrollkraft ist, halten wir uns auch an die Strahlenschutz- (StrlSchV) und Röntgenverordnung (RöV). Bei der Strahlenschutzunterweisung in unserer Akademie lernen Ihre Mitarbeiter den richtigen und sicheren Umgang mit Röntgengeräten. Außerdem erwerben sie Kenntnisse über mögliche Gefahren kleiner Strahlendosen, Dosis-Grenzwerte im Fall von beruflicher Strahlen-Exposition sowie die Ermittlung der Körperdosis. So sind Ihre Mitarbeiter im Fall der Fälle vorbereitet.

Sie haben Fragen zum Sicherheitsdienst?

Ihre zentrale Ansprechpartnerin

Nicole Oppermann
Geschäftsführerin Piepenbrock Sicherheit
Tel.: +49 541 5841 441

Anfrage senden
Nicole Oppermann Geschäftsfuehrerin bei Piepenbrock Sicherheit

Rundum sicher

Wir übernehmen nicht nur die Aus- und Weiterbildung Ihrer Fachkräfte in der Luftsicherheit, sondern bieten selbst verschiedene Sicherheitsleistungen an. Hierzu gehören:

  • Passagier- und Gepäckkontrollen
  • Personal- und Warenkontrollen
  • Sicherungsmaßnahmen für Luftfahrtunternehmen

Kompetenz in Fragen Sicherheit ist wichtig. Vertrauen Sie deshalb unseren zertifizierten Weiterbildungsangeboten. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Entdecken Sie noch mehr

Unsere Dienstleistungen sind nicht alles. Wir haben noch mehr zu bieten. Ob Fachbeiträge, nachhaltige Aktionen, Tipps oder Mitarbeiter-Geschichten – in unserem Blog erhalten Sie spannende Einblicke in unsere Piepenbrock Welt. Schauen Sie mal rein!

Zum Blog

Newsletter

Nichts verpassen und Neuigkeiten abonnieren!